Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris280366

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Habe ich

Beruf: ja

  • Nachricht senden

33 401

Dienstag, 15. Januar 2019, 15:36

Spekulationen über den Kader sind natürlich interessant und Gerüchte gehören dazu. Aber glaubt ihr wirklich, dass ein Profi über seinen Arbeitsvertrag mit "fremden" Menschen im Zug oder beim Arzt sprecht???

Ala "Ich sage dir mal, ob ich bleibe, aber im Zug gilt die Vegas Regel" bzw. "beim Arzt ist Schweigepflicht - auch für Sitznachbarn im Wartezimmer"?

So sehr ich mir auch Gewissheit wünschen würde, bleibt doch alles Spekulation. Der Einzige, der es weiß, sind JD bzw. gegebenenfalls sein Agent und NM.


r

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi69 (15.01.2019)

33 402

Dienstag, 15. Januar 2019, 16:02

Ach, ich kann mir schon vorstellen, dass Pimm was erzählt hat. Gerade die Nordamerikaner sind da ja teilweise auch Fans gegenüber sehr offen, nicht zulezt, weil für sie sonnenklar ist, dass man wechselt, wenn woanders mehr Geld gezahlt und/oder eine bessere sportliche Perspektive geboten wird. Gerade bei jungen Spielern, ist das ja auch logisch. Jungs wie Bobby, Picard..., die am Ende iherer Karriere stehen, bekommen dann schonmal eine "europäische" Denke und stellen den Wohlfühlfaktor nach vorne. Die Descheneaus, McKiernans, was weiß ich was, stricken noch an iherer Karriere. Für sie ist, was ich so nachollziehbat finde, dass ich mich immer noch darüber wundere, wie man das nicht verstehen kann, ein deutscher DEL-Club eben keine Herzensangelegenheit, sondern im Bestfall eine Durchgangsstation auf dem Weg zurück nach Nodamerika oder eine europäische Top-Liga (KHL inklusive).
Kurzum: Ich kann mir schon vorstellen, dass Pimm was ausgeplaudert hat. Allerdings sicher ohne Verweis auf die "Vegas-Regel". Die übrigens besagt, dass man einfach die Klappe hält. Also insgesamt. "Ich weiß alles, sag aber nichts oder nur ein bißcen" ist nicht Vegas, sondern Kindergarten.
Zu Ben:
Das "Problem" ist nicht, dass ihr bei Teuber (ui, ich kann Gedanken lesen) nebeneinander gesessen habt, sondern, dass Descheneau Dir schlicht nichts geagt hat...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nameless80 (15.01.2019)

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 403

Dienstag, 15. Januar 2019, 20:08

Ach, ich kann mir schon vorstellen, dass Pimm was erzählt hat. Gerade die Nordamerikaner sind da ja teilweise auch Fans gegenüber sehr offen, nicht zulezt, weil für sie sonnenklar ist, dass man wechselt, wenn woanders mehr Geld gezahlt und/oder eine bessere sportliche Perspektive geboten wird. Gerade bei jungen Spielern, ist das ja auch logisch. Jungs wie Bobby, Picard..., die am Ende iherer Karriere stehen, bekommen dann schonmal eine "europäische" Denke und stellen den Wohlfühlfaktor nach vorne. Die Descheneaus, McKiernans, was weiß ich was, stricken noch an iherer Karriere. Für sie ist, was ich so nachollziehbat finde, dass ich mich immer noch darüber wundere, wie man das nicht verstehen kann, ein deutscher DEL-Club eben keine Herzensangelegenheit, sondern im Bestfall eine Durchgangsstation auf dem Weg zurück nach Nodamerika oder eine europäische Top-Liga (KHL inklusive).
Kurzum: Ich kann mir schon vorstellen, dass Pimm was ausgeplaudert hat. Allerdings sicher ohne Verweis auf die "Vegas-Regel". Die übrigens besagt, dass man einfach die Klappe hält. Also insgesamt. "Ich weiß alles, sag aber nichts oder nur ein bißcen" ist nicht Vegas, sondern Kindergarten.
Zu Ben:
Das "Problem" ist nicht, dass ihr bei Teuber (ui, ich kann Gedanken lesen) nebeneinander gesessen habt, sondern, dass Descheneau Dir schlicht nichts geagt hat...


Sorry aber who the fuck is Bobby ?

33 404

Dienstag, 15. Januar 2019, 21:41

#41 :love:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Exorx (15.01.2019), FrankW (16.01.2019), Trevor Linden (16.01.2019)

nachbar

Meister

Beiträge: 2 044

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

33 405

Dienstag, 15. Januar 2019, 22:16

Ja die Eingebung #41 hatte ich auch schon, wobei der Bobby ohne die Verletzung im Leben nicht ans aufhören gedacht hätte und die eher deutsche Denke was Verträge angeht hatte der schon, als es uns mehr als mies ging.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 406

Mittwoch, 16. Januar 2019, 22:12

Fischer wird sicher nicht einen AL ersetzen
sondern logischer Weise einen Deutschen mit Namen
Köppchen

67erfan

33 407

Donnerstag, 17. Januar 2019, 06:29

Fischer wird sicher nicht einen AL ersetzen
sondern logischer Weise einen Deutschen mit Namen
Köppchen

67erfan
Vielleicht war ein Fischer auch nur Plan B falls Ebner nicht verlängert. :dontknow:

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 408

Donnerstag, 17. Januar 2019, 07:38

Man sollte eigentlich mit allen Jungs verlängern mit zwei Ausnahmen: Köppchen und FP Wentzel (leider)

Beispiele : Wann haben wir zuletzt 2 so gute Center in der 3ten und 4ten Linie gehabt ? Buzas und Kretschmann wären für mich sehr wichtige Verlängerungen
Ebenso die jungen deutschen Stürmer , auch hier sollten für Laub, Niederberger und Strodel Verlängerungen unbedingt Pflicht sein

Was die sogenannten TOP Leute betrifft ist P. Gogulla sicherlich ein Muß und auch machbar !
Bei J. Descheneau beteilige ich mich nicht an den Spekulationen und laß mich überraschen


immer dabei
67erFan
:degschal:

33 409

Donnerstag, 17. Januar 2019, 08:02

Man sollte eigentlich mit allen Jungs verlängern mit zwei Ausnahmen: Köppchen und FP Wentzel (leider)


Weil?

Wentzel kann ich ja noch einigermaßen nachvollziehen, aber was genau stört dich an Köppchen?

33 410

Donnerstag, 17. Januar 2019, 08:33

Müsste ich wählen zwischen Fischer und Köppchen, würde ich defintiv Köppchen nehmen.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

33 411

Donnerstag, 17. Januar 2019, 08:43

Man sollte eigentlich mit allen Jungs verlängern mit zwei Ausnahmen: Köppchen und FP Wentzel (leider)

Beispiele : Wann haben wir zuletzt 2 so gute Center in der 3ten und 4ten Linie gehabt ? Buzas und Kretschmann wären für mich sehr wichtige Verlängerungen
Ebenso die jungen deutschen Stürmer , auch hier sollten für Laub, Niederberger und Strodel Verlängerungen unbedingt Pflicht sein
Bei Wentzel denk ich immer, dass er eigentlich ein richtig guter ist und kann mir vorstellen, dass er demnächst nochmal wichtig werden kann. Würde da wenn möglich einfach noch etwas abwarten. Aber sicherlich wäre ein Abgang anderweitig kompensierbar. Hane sollte jedoch noch nicht als Back-Up geplant werden. Lieber noch ein Jahr Spiele sammeln in Nauheim.

Wenn Köppchen möchte, würde ich ihn halten. Nicht überragend, unspektakulär, aber er frisst ne Menge harte Unterzahl-Minuten und gibt somit McKiernan und Co. die nötige Luft. Davon abgesehen hat er (mutmaßlich) eine nicht unwichtige Rolle in der Kabine. Da spricht nicht viel gegen ihn.
Vielleicht ist Fischer als Picard-Ersatz geplant? Hab den allerdings ein wenig offensiver in Erinnerung.

Buzas und Kretschmann machen ihre Sache tatsächlich richtig gut. Hier steht aber auch ein gutes Spiel-System von Kreis dahinter. Ich denke, dass diese Positionen auch andere Rollenspieler einnehmen könnten. Wenn aber alles passt, gerne beide halten.
Sollte am T. Eder Gerücht was dran sein und bedeuten, dass in unseren hinteren Reihen jemand dafür geht, dann würde ich mir allerdings wünschen, dass aufgrund des größeren spielerischen Potentials bzw. der Identifikation eher L. Niederberger, Laub und Strodel bleiben.

33 412

Donnerstag, 17. Januar 2019, 10:46

Die Frage nach "Ersatz" ist je nach Umbau eines Kaders sowieso oft schwierig. Oft werden Spieler nicht 1:1 ersetzt, sondern das generelle Konstrukt ändert sich. Natürlich gibt es da Ausnahmen wie im Tor, auch ohne klaren #1 Center oder Offenivverteidiger wird es schwer...

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass in der EHN stand Picards Karriereende zum Ende der Saison wäre fix.
Gerade bei der Thematik Fischer/Köppchen sollte man vielleicht erwähnen, dass es sicherlich einer von Kreis' besten Schachzügen war aus den eher langsamen aber sehr zweikampfstarken und erfahrenen Spielern Picard und Köppchen ein Defensiv-Duo zu bauen. Ich denke mit dem Duo hat sicherlich keiner gerechnet und es funktioniert regelmäßig exzellent. Würden geblockte Schüsse in die +/- Bilanz fließen wäre Köppchen wahrscheinlich immer noch der beste Spieler der Liga.
Sprich wenn Köppchen und Picard gehen braucht man egal ob jetzt deutsch oder mit Lizenz Verteidiger die primär defensiv denken. Und das ist Fischer bestimmt nicht.

Zitat

Buzas und Kretschmann machen ihre Sache tatsächlich richtig gut. Hier steht aber auch ein gutes Spiel-System von Kreis dahinter. Ich denke, dass diese Positionen auch andere Rollenspieler einnehmen könnten. Wenn aber alles passt, gerne beide halten.


Buzas könnte ja genauso auch als Winger in der dritten oder vierten Reihe auflaufen. Flexiblität im Spielsystem hat noch nie geschadet. Buzas kriegt 15 Minuten Eiszeit. Das ist für einen Stürmer der eher weniger scort schon eine Menge. Sportliche Gründe kann es hier für einen Abgang eigentlich nicht geben, weder von Seiten der DEG noch von Buzas.

33 413

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:05

Ich persönlich hoffe bei beiden - Picard und Köppchen - dass sie noch ein Jahr machen. Verstehe auch nicht, warum sie hier teilweise so mäßig bewertet werden. Sie sind die Garanten für unser erstklassiges Unterzahl-Spiel und bringen jede Menge Erfahrung mit ein. Was haben wir uns jahrelang Spieler gewünscht die auch mal vor dem eigenen Tor aufräumen. Ohne die beiden hätte es wesentlich häufiger hinten geklingelt. Kann hier z.T. echt nur mit dem Kopf schütteln.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi69 (17.01.2019)

paul99

Meister

Beiträge: 2 640

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

33 414

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:24

also ich denke, wir können uns von picard verabschieden. Es verdichtet sich immer mehr, dass er seine Karriere beendet.

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 415

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:42

Man sollte eigentlich mit allen Jungs verlängern mit zwei Ausnahmen: Köppchen und FP Wentzel (leider)


Weil?

Wentzel kann ich ja noch einigermaßen nachvollziehen, aber was genau stört dich an Köppchen?


Erstmal was grundsätzliches. Mich stört an keinem aktuellen Spieler etwas, denn ich habe keine Lieblinge wie die meisten hier im Forum !

Aber wenn man Köppchen durch einen Friedrich ersetzen kann warum nicht.

Und Wentzel auch nur wenn Hane DEL-tauglich ist.

Gruß
67erFan

33 416

Donnerstag, 17. Januar 2019, 22:01

Wat fürn Friedrich??
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

paul99

Meister

Beiträge: 2 640

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

33 417

Freitag, 18. Januar 2019, 06:12

mal einfach ungefiltert und ohne quelle ein paar gerüchte aus unserem block (011).
man könnte auch hirngespinste sagen.

- deschenau geht - dafür kommt kammerer wieder
- wentzel geht - dafür kommt jochen reimer (da er hier mehr eiszeit bekommt)
- picard macht noch ein jahr - dafür köppchen nicht - ersatz für köppchen freidrich
- olimb angeblich mit einem top-angebot aus der khl
- pimm weg

und das alles ohne alkohol am donnerstag abend ;-)

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 580

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

33 418

Freitag, 18. Januar 2019, 06:25

Dann will ich aber auch ein Zugangsgerücht für Kennyd Ersatz lesen ^^
Nur die :deg:

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 593

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33 419

Freitag, 18. Januar 2019, 06:44

Freidrich heißt in Wirklichkeit Fischer, Reimer kriegt in Ingolstadt mehr Eis als er hier sehen würde und Olimb wird nach dieser Saison sicher keiner aus seinem Vertrag kaufen. Wer sich sowas ohne Alkohol erzählt sollte definitiv mehr saufen. ;)
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joe (18.01.2019), Smicek (18.01.2019), Basti (18.01.2019), paul99 (18.01.2019)

33 420

Freitag, 18. Januar 2019, 07:03

mal einfach ungefiltert und ohne quelle ein paar gerüchte aus unserem block (011).
man könnte auch hirngespinste sagen.

- deschenau geht - dafür kommt kammerer wieder
- wentzel geht - dafür kommt jochen reimer (da er hier mehr eiszeit bekommt)
- picard macht noch ein jahr - dafür köppchen nicht - ersatz für köppchen freidrich
- olimb angeblich mit einem top-angebot aus der khl
- pimm weg

und das alles ohne alkohol am donnerstag abend ;-)


Ich weiß wirklich nichts, sondern gebe nur meine Einschätzung zu den Gerüchten wieder:

- Descheneau wird natürlich schwer zu halten sein. Aber ich bleibe einfach mal positive, bis klar ist, dass er wirklich weg ist. Ebner war schließlich für viele auch schon nicht zu halten. Ein wenig klingen die Äußerungen zur #14 wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Auf dass dies eben nicht geschieht. Meine Hoffnung: Wenn er wechselt, dann nicht innerhalb der DEL. So hätten wir ganz gute Karten.

- Gut möglich, dass Wentzel geht. Aber Reimer hat aktuell in Ingolstadt 20 Spiele von 39 gemacht. Hier würden es garantiert nicht mehr.

- Olimb hat immerhin noch zwei Jahre Vertrag und sich bewusst für die DEG entschieden. Außerdem hielte ich es aufgrund seiner momentanen Ausbeute für überraschend, wenn er ein Top-Angebot aus der KHL haben sollte.

- Schon das zweite Mal, dass hier Friedrich auftaucht. Marko Friedrich ist Stürmer bei den Iserlohn Roosters. Christopher Fischer könnte kommen, aber wohl weder als Ersatz für Köppchen noch für Picard. Wer von den beiden eher gewillt ist, noch ein Jahr dran zu hängen, vermag ich nicht zu sagen.

@ Fraggel: Ich hab am Handy was länger getippt und kannte Dein Posting noch nicht ;).