Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

33 461

Freitag, 25. Januar 2019, 22:44

Es wird notwendiger denn je dieses Jahr, wir brauchen einen neuen Spieler, der auch was bewirken kann.

Na klar - und zum jetzigen Zeitpunkt im Saisonverlauf sind sicherlich solche Spieler ohne Probleme verfügbar. Vielleicht bekommen wir ja aus Iserlohn Matsumoto oder Camara :facepalm: :facepalm: :facepalm:.

Ich denke, wenn Flaake und Ebner nach der Pause im Februar tatsächlich zurückkommen, ist alles ok. Sollte allerdings Barta längerfristig ausfallen, muss sicherlich überlegt werden.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Beiträge: 3 580

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

33 462

Freitag, 25. Januar 2019, 23:45

Mit gutem Scouting ließe sich sicher noch ein ok Stürmer finden. Der eine Klausel hat oder dessen Verein insolvent geworden ist. Wäre dies vor 1 Monat passiert, hätte man beispielsweise Sondre Olden aus Medvescak Zagreb holen können. Na ja, Niki Mondt wird sicher in Absprache mit Harold Kreis handeln....

33 463

Samstag, 26. Januar 2019, 00:41

Welche AL hat sich denn bei uns längerfristig verletzt, das sich eine Nachverpflichtung lohnt? :gruebeln:

Sofern man nicht grad Macek aus Chicago loseisen kann, macht eine Nachverpflichtung wenig bis keinen Sinn, wenn dafür FPW auf die Tribüne muss. Oder sollen sich da Ridderwall, Henrion und Pimm abwechseln hin, falls Hane so seine Probleme mit der DEL haben sollte?
Death is the winner in any war.

Schwarz ist Bunt genug!

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 593

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33 464

Samstag, 26. Januar 2019, 00:55

Seh ich anders. Wenn man einen brauchbaren Center findet, der Härte ins Spiel bringen kann und bestenfalls noch stark am Bullypunkt ist, würde ich den sofort nehmen. Wenn Niederberger fit ist und auch sonst kein Ausländer verletzt ist, geht Wentzel auf die Tribüne (in den PlayOffs ist eh vorbei mit der Rotation). Gleichzeitig kann der Center nach vorne rutschen, sollte - Gott bewahre - Olimb oder Barta was passieren. Reiter muss ich nicht im Aufgebot haben (Kreis offenbar auch nicht, denn wenn er in Reihe vier ist sehen die wenns eng wird nicht mehr viel Eis - und ich denke das nahezu gleiche Eiszeit für alle vier Reihen Prinzip war eine unserer Stärken) und da L. Niederberger nicht mehr gezählt werden darf, haben wir nur 13 Stürmer, sprich einen Spieler "Puffer".

Descheneau - Barta - Gogulla
Ridderwall - Olimb - Flaake
Henrion - AL - Pimm
und ne Rotation aus Buzas, Strodel, Kretschmann und Laub

würde schon gut aussehen..


Dass wir einen Knipser brauchen, ist natürlich Stammtischparole. Ich weiß ehrlich nicht, ob es ein Team in der DEL gibt, dass mehr Spieler als wir in seinen Reihen hat, die in dieser Liga schonmal 20+× Tore erzielt haben (Flaake, Olimb, Ridderwall, Barta, Henrion, Gogulla und Descheneau kommt diese Saison noch dazu)...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DEG-Eventie (26.01.2019), fliegenfänger (26.01.2019)

33 465

Samstag, 26. Januar 2019, 09:43

Vor allem würde ich Henrion als Knipser bezeichnen. Als Ergänzung zu Calle und Kenny ist er theoretisch perfekt - die beiden müssen "nur" wieder etwas besser in Form kommen, dann läuft das rund.
Und Barta ließe sich mangels AL eigentlich nur durch eine kleine 3-Monats-Spontanleihe von Kammerer ersetzen. Dem hilft spielen hier ohnehin mehr als drüben mehr oder weniger zuzugucken. Das verstehen vielleicht sogar Amis. :rolleyes:

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 466

Samstag, 26. Januar 2019, 12:33

Seh ich anders. Wenn man einen brauchbaren Center findet, der Härte ins Spiel bringen kann und bestenfalls noch stark am Bullypunkt ist, würde ich den sofort nehmen. Wenn Niederberger fit ist und auch sonst kein Ausländer verletzt ist, geht Wentzel auf die Tribüne (in den PlayOffs ist eh vorbei mit der Rotation). Gleichzeitig kann der Center nach vorne rutschen, sollte - Gott bewahre - Olimb oder Barta was passieren. Reiter muss ich nicht im Aufgebot haben (Kreis offenbar auch nicht, denn wenn er in Reihe vier ist sehen die wenns eng wird nicht mehr viel Eis - und ich denke das nahezu gleiche Eiszeit für alle vier Reihen Prinzip war eine unserer Stärken) und da L. Niederberger nicht mehr gezählt werden darf, haben wir nur 13 Stürmer, sprich einen Spieler "Puffer".

Descheneau - Barta - Gogulla
Ridderwall - Olimb - Flaake
Henrion - AL - Pimm
und ne Rotation aus Buzas, Strodel, Kretschmann und Laub

würde schon gut aussehen..


Dass wir einen Knipser brauchen, ist natürlich Stammtischparole. Ich weiß ehrlich nicht, ob es ein Team in der DEL gibt, dass mehr Spieler als wir in seinen Reihen hat, die in dieser Liga schonmal 20+× Tore erzielt haben (Flaake, Olimb, Ridderwall, Barta, Henrion, Gogulla und Descheneau kommt diese Saison noch dazu)...


alles schön und gut, aber wo soll der AL herkommen und hat die DEG das Geld ?

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 593

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33 467

Samstag, 26. Januar 2019, 12:49

Was kostet nen Durchschnittsausländer von Februar bis Saisonende? 50.000? Müssen die Jungs halt wieder ein paar Mal erst am Spieltag anreisen...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (26.01.2019)

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 593

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

33 468

Samstag, 26. Januar 2019, 14:41

Geld war also da. Nichlas Torp ist es geworden, ein auch aus der DEL bekannter, schwedischer Verteidiger. Kann es nicht wirklich verstehen um ehrlich zu sein.

klick
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (26.01.2019)

33 469

Samstag, 26. Januar 2019, 14:55

Fällt Ignaz doch länger aus?
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

33 470

Samstag, 26. Januar 2019, 15:45

Hmm. Gut, wenn er mit der Fähre über BHV kommt und einen deutschen Pass mitbringt ... aber sonst? Wer soll denn für ihn raus?

Chris280366

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Habe ich

Beruf: ja

  • Nachricht senden

33 471

Samstag, 26. Januar 2019, 15:46

Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen, die es gut finden, einen zusätzlichen Verteidiger zu holen. Grundsätzlich ist unser Sturm gut besetzt. In dem ersten Drittel haben wir die meisten Tore geschossen. Nur weil wir gerade eine Flaute haben, die bei anderen Teams ebenfalls im Laufe einer Saison auftritt, müssen wir doch keinen neuen Stürmer holen. Wichtiger ist, dass Huss nicht überfordert wird, der quasi jetzt schon als vollwertiger Verteidiger spielt. Wenn sich dann noch jemand verletzt oder gesperrt wird, haben wir keine Option mehr. Deshalb ist die Verpflichtung absolut richtig.

33 472

Samstag, 26. Januar 2019, 16:16

Hätte einen Stürmer auch besser gefunden. Unsere momentan etwas wackelige Defense ist weniger im Personal als am gesamten Spiel aller Mannschaftteile zu begründen.

Mehr Tiefe für die dritte Reihe vorne wäre meiner Meinung nach sinnvoller gewesen.
Somit wird ja wohl Wentzel auf die Tribüne wandern sofern alle anderen fit sind.

Dennoch herzlich Willkommen, Torpedo!

67erfan

Profi

Beiträge: 848

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

33 473

Samstag, 26. Januar 2019, 16:48

Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen, die es gut finden, einen zusätzlichen Verteidiger zu holen. Grundsätzlich ist unser Sturm gut besetzt. In dem ersten Drittel haben wir die meisten Tore geschossen. Nur weil wir gerade eine Flaute haben, die bei anderen Teams ebenfalls im Laufe einer Saison auftritt, müssen wir doch keinen neuen Stürmer holen. Wichtiger ist, dass Huss nicht überfordert wird, der quasi jetzt schon als vollwertiger Verteidiger spielt. Wenn sich dann noch jemand verletzt oder gesperrt wird, haben wir keine Option mehr. Deshalb ist die Verpflichtung absolut richtig

Absolut richtig, deine Argumentation


Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 101

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

33 474

Samstag, 26. Januar 2019, 17:06

Okay überrascht mich ein bischen, nach seinen Daten aber eher ein Defensiver Verteidiger,
hatte eher mit einem offensiveren, spielmachenden Verteidiger (wenn überhaupt) gerechnet.
Unsere AL sind ja allesamt unverletzt :dontknow:
wer soll denn da auf die Tribüne?
Wie auch immer: Willkommen in Düsseldorf! :degschal:

Der Beitrag von »DEG-Eventie« (Samstag, 26. Januar 2019, 17:31) wurde vom Autor selbst gelöscht (Samstag, 26. Januar 2019, 17:32).

Der Beitrag von »Smicek« (Samstag, 26. Januar 2019, 17:31) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: (überholt) (Samstag, 26. Januar 2019, 17:34).

DEG-Eventie

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

33 477

Samstag, 26. Januar 2019, 17:33

Habe ich gerade... :sleeping: :whistling: ....mea culpa

33 478

Samstag, 26. Januar 2019, 17:43

Gemischte Gefühle. Hätte mir auch lieber den defensiven Center mit etwas Härte und Grit gewünscht. Der auch hätte aufrücken können bei Ausfall Kenny oder barta. Typ Aubry.

Zu Torp:
+ kommt aus laufendem Ligabetrieb
+ kennt die del
+ bringt mehr Härte in unsere softe Truppe
+ hat in Nürnberg ohne meckern auch mal draußen gesessen
+ ggf ein günstiger Ersatz für Picard nächste Saison
+ solider Skater, sehr guter Checker. Harter Schuss

Bedeutet für mich aber auch dass man Huß einen Top 6 Spot in den Playoffs nicht zutraut.
Und selbst mit PW, was hat Kreis vor? Ich hoffe keine Dauerrotation aller Pärchen. Das war doch noch nie erfolgreich.

33 479

Samstag, 26. Januar 2019, 18:44

DEG News

Finde die Verpflichtung Torp auch gut für die Playoffs da wir in der Verteidigung anzahlmäßig dünn besetzt sind.Insgesamt mit Huß nur 7 Verteidiger und bei einer Verletzung und einer Sperre hätten wir nur noch 5 und das wäre in den Playoffs etwas eng.Playoffspiele sind eine andere Klasse als die ganzen Vorrundenspiele.Man sagt ja der Sturm gewinnt Spiele und die Verteidigung Titel.Sollte Torp gut einschlagen wäre er als defensiv Verteidiger nächste Saison wohl auch kein schlechter Ersatz für Picard.
Zwecks offensiv Verteidiger sind wir zur Zeit auch nicht schlecht aufgestellt mit Ebner(wenn gesund),McKierman und Nowak(zur Zeit).
Der Sturm wird in den Playoffs wohl dann auch funktionieren,er muß ja nur ein Tor mehr schießen als wir rein bekommen,also hinten dicht machen und weniger kassieren dann bleibt genug Luft für die Stürmer zu treffen.
Die Reihen brauch man nicht groß ändern sollte man erstmal so lassen:
Gogulla - Barta - Descheneau
Ridderwall - Olimb - Flaake(wenn gesund)
Pimm - Buzas - Henrion
Strodel - Kretschmann - Laub
Reiter(als Ersatz)
Die ersten 3 Reihen wären nicht schlecht wenn sie funktionieren(andere sind schlechter aufgestellt)
Außerdem müssen wir nicht klagen,ist bis jetzt eine gute Saison und Durchhänger hat man immer bei 52 Vorrundenspiele.
Sollte man direkt ausscheiden dann kann man mal darüber reden warum direkt.

33 480

Samstag, 26. Januar 2019, 18:55

Erstmal herzlich willkommen Nichlas Torp!

Bin zwar auch etwas überrascht, dass es kein Stürmer geworden ist, aber finde seine Verpflichtung sehr gut. Bringt noch defensive Stabilität und mehr Physis in die Defense. Fand Ihn in Nürnberg auch gar nicht so schlecht. Ist halt ein typischer Stayer. Wenn er gut einschlägt, würde ich mich freuen, wenn man Ihn über das Saisonende halten könnte. Drücke Ihm auf jeden fall die Daumen.