Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 381

Dienstag, 15. April 2008, 15:44

Zitat

Original von Captain_Mo
Langsam blicke ich nicht mehr durch. Erst wird angesichts der durchwachsenen Saison kollektiv nach Spieler-Trennungen geschrieen. Dann wird der Vertrag mit einem Spieler, der nachweislich weit hinter den Erwartungen zurückblieb, aufgelöst - und schon wird wieder gemosert. Auf einmal reichen kleinste Anforderungen, wie die Veranlagung zum Körperspiel, um einen Vertrag bei der DEG zu erhalten. Mal im Ernst: Spieler mit Gardemaß gibt es in Hülle und Fülle. Wichtig wäre aber vor allem, dass der Körper auch kontinuierlich eingesetzt und nicht nur spazierengefahren wird.


:!: :!: :!: :!: :!:
Nur wir sind Düsseldorf 8-)

Harold Kreis = not guilty :!:

3 382

Dienstag, 15. April 2008, 15:51

Soso, nun kommen doch schon die ersten Infos.

In der Verteidigung ist es ziemlich klar. Werner und Bader sind als Nachverpflichtete eh eine klare Sache, dazu Van Impe. Das bedeutet aber, dass fünf Verteidiger weiterhin bleiben werden und das sind mit Ratchuk, Hedlund, Bazany, Holzer und Dietrich nicht die Schlechtesten ! Dazu kann es passieren, dass auch aus dem jungen Nowak was wird, mal abwarten.

Sechs Abgänge ist Sturm ist allerdings schon eine Marke, v.a. im Hinblick darauf, dass man diejenigen auch adäquat ersetzen muss/sollte. Ganz wichtig ist, das Grundübel der letzten Saison(s) zu bekämpfen, nämlich das Unvermögen Tore zu schiessen.

Die Vertragsauflösung von Stephens ist nachvollziehbar und sportlich kein Verlust. Schade, war schon cool irgendwie, aber dafür können wir uns nichts kaufen und Tore waren auch Mangelware. Vikingstad wird schwer zu ersetzen, Kathan hat (als er noch für uns spielte und nicht nur anwesend war) Knipserqualitäten gehabt, die wir bei unserem Schwertun beim Toreschiessen heute nach wie vor dringend brauchen werden. Panzer bringt uns nicht weiter, Pini hätte man als Deutschen behalten können, aber viel Spass in Hamburg (mit den dortigen Topneuzugängen Blanchard, Brigley und Beardsmore... :lol:). Er wird hier wohl durch Tutschek ersetzt.
Wright hätte mehr machen können, weine ihm aber auch wenig Tränen nach. Allerdings wird da Ersatz benötigt. Der recht junge Curchaine...? Wer weiss.

Prinzipiell alles Gute, ich hoffe noch auf ein, zwei gute Neuzugänge und dann sehen wir 'next season' mal weiter... !

Misterj

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Wohnort: NRW

Beruf: Erbsenzähler

  • Nachricht senden

3 383

Dienstag, 15. April 2008, 16:02

CS wurde meiner m.M. nach an der kurzen Leine gehalten. Er durfte nciht so spielen, wie wir es in der letzten Saison gesehen haben. Er ist ein großer Giftzwerg. DJ wird ihn haben wollen, weil er ihn an der langen Leine lassen wird und weiß wie er sich davon nciht losreißt. Also wenn er nach Bärlen geht, dann werden wir nächste Saison auf ihn aufpassne müssen. Schade, aber ich verstehe es nach der Saison. Es ist einfach nciht sein SPiel gewesen, was man hier spielen ließ. Er hat einfach keinen Spaß dran gehabt...meine Vermutung
*sing* Wir sehen aus wie Galatasaray :doener:

Feivel78

Erleuchteter

Beiträge: 11 919

Wohnort: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Nachricht senden

3 384

Dienstag, 15. April 2008, 16:03

was willst du uns damit sagen ?
Alan , ich werde dich nie vergessen.

3 385

Dienstag, 15. April 2008, 16:11

Zitat

Original von opti

Zitat

Original von jcwww
och der DSC würde sich da wohl fühlen

*flücht*

:lol: :rofl:


Wir kaufen den Laden und dann ist Schluss mit lustig.
Dann gibts die Bengalendauerkarte, zu jedem Heimspiel heisst das dann ne Plichtzündelei.
Dazu das Randaleset mit schwarzem Pulli, Sturmhaube und und ner Dose gefüllt mit Beton.

da kommt Freude auf.
Achja, Strickpullis müssen draussen bleiben. :rofl: :rofl: :zwinker:


und die Geschäftsstelle wird in den Fingerclub verlegt
:rofl:
PRO DEG !

3 386

Dienstag, 15. April 2008, 16:19

Zitat

Original von Joe

Zitat

Original von NiceGuy
Ebenso in der Defensive zu viele Verteidiger die auch um Biegen und Brechen was in der Offensive reißen wollen.


Das ist in meinen Augen der springende Punkt: Ganz ohne Offensivqualitäten war Darren van Impe ja nun auch nicht. Allerdings sehe ich in unserer Verteidigung mit Hedlund, Ratchuk, Dietrich und mittlerweile sogar Bazany genug Offensivpotential, so dass man sich bei der Suche nach einem Neuen für die Hintermannschaft wirklich auf die defensiven Fähigkeiten desjenigen konzentrieren kann. Wenn er abräumen und trotzdem hin und wieder einen guten Pass oder einen scharfen Schuss loslassen kann, wäre dies natürlich umso besser.

Zitat

Ein Charlie Stephens ist in dieser Liga wohl leider ein Auslaufmodell. Lässt man ihn von der Leine scort der bestimmt mehr als ordentlich - kassiert aber auch nicht schlecht an Strafzeiten. Ist genauso verdammt schade drum wie um Sean Brown.


Generell zu Stephens: Da unser größtes Problem die mangelnde Torgefahr war, halte ich es für richtig, diesen Schritt zu gehen. Denn wirklich torgefährlich war Stephens schon lange nicht mehr. Immer wieder fuhr er ins Drittel und schlenzte die Scheibe ziemlich harmlos aufs Tor. Und wenn er mal aussichtsreich im Slot stand, war das noch lange keine Garantie dafür, dass er das Ding auch versenkt. Er hätte sicherlich mit einer defensiven Rolle in der neuen Saison keine schlechte Figur bei uns gemacht, aber wenn wir es jetzt schaffen, noch einen treffsicheren Stürmer zu verpflichten, dann passt das schon.

Die Wusel-und-Lauf-Fraktion war in der Tat sehr ausgeprägt. Andererseits ist das bei der neuen Regelauslegung gar nicht so verkehrt. Dennoch ist es auch hier nicht schlecht, das Verhältnis was ausgewogener zu gestalten. Also Leute, die schnell und technisch versiert sind (und nach Möglichkeit noch rackern können) einerseits und Brecher, Knipser oder wie man sie auch immer nennen will andererseits. Optimal ist natürlich so ein Alleskönner wie Patrick Reimer.


:altermann:

Stephens spielte defensiv einen soliden Part und war nach vorne relativ schwach. Für einen Ausländer bei einem Top-Team war die Leistung auf jeden Fall zu keiner Zeit wirklich ausreichend.

Einen Spieler seiner Qualität sollte man ziemlich leicht finden können. Ich würde mir hier wirklich Benoit Gratton wünschen. Weitaus stärkerer Bullyspieler, offensiv viel stärker als Stephens, defensiv gleichwertig und vor allem: Ein Spieler, den der Gegner hasst!

3 387

Dienstag, 15. April 2008, 16:45

Zitat

Original von Wolla
Man kann ja Werner und Bader eigentlich nicht mitrechnen. Die kamen eh als Krankenvertretung und haben daher kaum gespielt.
Zu den vorhandenen Verteidigern:

Hedlund
Ratchuk
Dietrich
Holzer
Bazany
Nowak

kommt nun noch ein sehr starker Verteiger, dann haben wir 7 und das sollte vorerst reichen.


Das hattest Du schon vor der letzten Saison geschrieben- und erneut muss ich hier widersprechen:
Die Summe von sieben Verteidigern reicht, aufgrund von Verletzungen/ Sperren/ Krankheit, eben nicht!

Es sollte zumindest neben dem neuen Verteidiger, einem weiteren aus dem Nachwuchs eine Chance gegeben werden, damit nicht wieder 2-3 Verteidiger gefühlte 40 Minuten während des Spieles auf dem Eis stehen.

Ich plädiere, wie letztes Jahr, für 8 Verteidiger.
(O.K.-war zwar das Off-Forum, aber vieles ist übertragbar. :lol:)
Sine ira et studio

Robbi

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Monheim

Beruf: Pension

  • Nachricht senden

3 388

Dienstag, 15. April 2008, 17:07

Also, der einzige Abgang der wirklich schmerzt, ist der von Tore. :nein: :vogel: Den werden wir in der nächsten Saison sehr vermissen. Alle anderen sind zu erseztzen, auch wenn van Impe klasse Play offs gespielt hat. Über die Leistung von Stephens wurde genug geschrieben. Sie war unterirdisch. :twisted: Die Vertagsauflösung kann ich gut nachvollziehen.
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

3 389

Dienstag, 15. April 2008, 17:27

Zitat

Original von AP69
Lt. SID 9 Abgänge.
Wieder mit einem runderneuerten Kader in die Saison.
Koninutät kann sich da nicht entwickeln.


Nach dieser Saison genügt mir das beabsichtigte Maß an Kontinuität absolut.

9 Abgänge hört sich als "Schlag"zeile (im wörtlichen Sinne) zwar üppig an, aber die Zugänge Bader und Werner waren vor der Saison überhaupt nicht beabsichtigt und eher als Notlösung zu bezeichnen. Ergibt 7.

Wenn überhaupt, kann man über van Impe, meinetwegen auch noch über Panzer diskutieren. Über Stephens schon ganz bestimmt nicht mehr. Ich wäre eher sauer, wenn der nächste Saison sein wahres Gesicht zeigen dürfte. Dann ginge es nämlich um einen neuen Vertrag. Und Wright? Ne, muss nicht sein.

Da der Kader auf jeden Fall kleiner werden muss, sehe ich gar keine andere Möglichkeit, als so zu verfahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aquarius« (15. April 2008, 17:31)


Campino

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Wohnort: Velbert

Beruf: Verh?kerer

  • Nachricht senden

3 390

Dienstag, 15. April 2008, 17:29

Zitat

Original von Aquarius

Zitat

Original von AP69
Lt. SID 9 Abgänge.
Wieder mit einem runderneuerten Kader in die Saison.
Koninutät kann sich da nicht entwickeln.


Nach dieser Saison genügt mir das beabsichtigte Maß an Kontinuität absolut.

9 Abgänge hört sich als "Schlag"zeile (im wörtlichen Sinne) zwar üppig an, aber die Zugänge Bader und Werner waren vor der Saison überhaupt nicht beabsichtigt und eher als Notlösung zu bezeichnen. Ergibt 7.

Wenn überhaupt, kann man über van Impe, meinetwegen auch noch über Panzer diskutieren. Über Stephens schon ganz bestimmt nicht mehr. Ich wäre eher sauer, wenn der nächste Saison sein wahres Gesicht zeigen dürfte. Dann ginge es nämlich um einen neuen Vertrag.

Da der Kader auf jeden Fall kleiner werden muss, sehe ich gar keine andere Möglichkeit, als so zu verfahren.



Da hast Du aber 100% recht liebe Ingrid.

PS:
Nettes Bild von Dir und nettes Mützchen :D
Wer Stroh im Kopf hat fürchtet den Funken der Wahrheit

3 391

Dienstag, 15. April 2008, 17:35

Zitat

Original von Campino
Da hast Du aber 100% recht liebe Ingrid.

PS:
Nettes Bild von Dir und nettes Mützchen :D


Aaarrgh! Du hast Deine Augen aber auch überall. :zunge:

DEG_Stars

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: GALA - Bau

  • Nachricht senden

3 392

Dienstag, 15. April 2008, 17:55

laut antenne soll Tutschek vom erc kommen, haben se eben in den halb nachrichten erzählt. hoffe habe mich durch den schlechten empfang verhört...

3 393

Dienstag, 15. April 2008, 17:56

..CS hätte ich schon ins flugzeug gepackt nachdem spiel ,am ende des jahres in augsburg...eine solche arbeitsverweigerung habe ich bei einem deg-spieler lange nicht gesehen..die anderen haben sich ja auch nicht mit ruhm bekleckert.aber die "leistung" war schon filmreif....
..ansonsten mal schaun wer da noch kommt an 2 al- stellen..mit dem "kartoffelgratin"..könnte ich übrigens auch gut leben..es ist immer besser so einen in der eigenen truppe zuhaben als beim gegner...
..und der kollege aus ingolstadt hat ja nunmal einen deutschen pass..viel gibt es ja nicht auf dem markt..ich lass mich mal überraschen.übrigens auch von holzer..der fliegt schliesslich nochmal nach drüben...

Campino

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Wohnort: Velbert

Beruf: Verh?kerer

  • Nachricht senden

3 394

Dienstag, 15. April 2008, 18:13

Zitat

Original von Aquarius

Zitat

Original von Campino
Da hast Du aber 100% recht liebe Ingrid.

PS:
Nettes Bild von Dir und nettes Mützchen :D


Aaarrgh! Du hast Deine Augen aber auch überall. :zunge:



:D
Die Klage gegen den Hutmacher gewinnst Du :rofl: :rofl:
Wer Stroh im Kopf hat fürchtet den Funken der Wahrheit

3 395

Dienstag, 15. April 2008, 18:28

Zitat

Original von Campino
:D
Die Klage gegen den Hutmacher gewinnst Du :rofl: :rofl:


Der lebt nicht mehr! :lol:

Und jetzt bitte wieder zurück zu: DEG Gerüchte usw. :zwinker:

Campino

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Wohnort: Velbert

Beruf: Verh?kerer

  • Nachricht senden

3 396

Dienstag, 15. April 2008, 18:42

Zitat

Original von Aquarius

Zitat

Original von Campino
:D
Die Klage gegen den Hutmacher gewinnst Du :rofl: :rofl:


Der lebt nicht mehr! :lol:

Und jetzt bitte wieder zurück zu: DEG Gerüchte usw. :zwinker:



Stimmt wir waren neben dem Thema :zwinker:
Wer Stroh im Kopf hat fürchtet den Funken der Wahrheit

eardie

Meister

Beiträge: 2 650

Wohnort: Düsseldorf-Friedrichstadt

Beruf: Heilerziehungspfleger

  • Nachricht senden

3 397

Dienstag, 15. April 2008, 19:06

Ich will Gratton und Hackert :altermann:
Düsseldorf,Heimat und Liebe wohin du mich auch führen wirst.
Diese Liebe bleibt unendlich:yes:

3 398

Dienstag, 15. April 2008, 19:08

Von Eishockeynews bestätigt.
Rot-Weiss-Oberhausen

Malocherschicht II

3 399

Dienstag, 15. April 2008, 19:10

Zitat

Original von dicker russe
Von Eishockeynews bestätigt.


Ich meine damit natürlich die verpflichtung von Tutschek
Rot-Weiss-Oberhausen

Malocherschicht II

3 400

Dienstag, 15. April 2008, 19:11

Zitat

Original von HeikoHT
Soso, nun kommen doch schon die ersten Infos.

In der Verteidigung ist es ziemlich klar. Werner und Bader sind als Nachverpflichtete eh eine klare Sache, dazu Van Impe. Das bedeutet aber, dass fünf Verteidiger weiterhin bleiben werden und das sind mit Ratchuk, Hedlund, Bazany, Holzer und Dietrich nicht die Schlechtesten ! Dazu kann es passieren, dass auch aus dem jungen Nowak was wird, mal abwarten.

Sechs Abgänge ist Sturm ist allerdings schon eine Marke, v.a. im Hinblick darauf, dass man diejenigen auch adäquat ersetzen muss/sollte. Ganz wichtig ist, das Grundübel der letzten Saison(s) zu bekämpfen, nämlich das Unvermögen Tore zu schiessen.

Die Vertragsauflösung von Stephens ist nachvollziehbar und sportlich kein Verlust. Schade, war schon cool irgendwie, aber dafür können wir uns nichts kaufen und Tore waren auch Mangelware. Vikingstad wird schwer zu ersetzen, Kathan hat (als er noch für uns spielte und nicht nur anwesend war) Knipserqualitäten gehabt, die wir bei unserem Schwertun beim Toreschiessen heute nach wie vor dringend brauchen werden. Panzer bringt uns nicht weiter, Pini hätte man als Deutschen behalten können, aber viel Spass in Hamburg (mit den dortigen Topneuzugängen Blanchard, Brigley und Beardsmore... :lol:). Er wird hier wohl durch Tutschek ersetzt.
Wright hätte mehr machen können, weine ihm aber auch wenig Tränen nach. Allerdings wird da Ersatz benötigt. Der recht junge Curchaine...? Wer weiss.

Prinzipiell alles Gute, ich hoffe noch auf ein, zwei gute Neuzugänge und dann sehen wir 'next season' mal weiter... !



:!: :!: :!: :!: :!: :!:
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod