Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5 821

Donnerstag, 8. Januar 2009, 16:43

Die letzte NHL Saison war schon grottig. Und in verschiedenen Foren wurde schon über einen Fehleinkauf spekuliert bevor die saison losging.

5 822

Donnerstag, 8. Januar 2009, 18:20

Zitat

Original von DEGShanahan

Zitat

Original von Lotte

Den geben wir nur im Doppelpack zusammen mit Collins ab. :I


Dem würde ich zustimmen.

DEGShanahan


Du hast Dich somit für den Posten zum Sportdirektor in Duisburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch... :D

So blöd, seine beiden besten Scorer abzugeben, kann normal keiner sein... :D

Beiträge: 1 945

Wohnort: Neuss

Beruf: Ja, habe ich

  • Nachricht senden

5 823

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:08

Zitat

Original von Headhunter

Zitat

Original von DEGShanahan

Zitat

Original von Lotte

Den geben wir nur im Doppelpack zusammen mit Collins ab. :I


Dem würde ich zustimmen.

DEGShanahan


Du hast Dich somit für den Posten zum Sportdirektor in Duisburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch... :D

So blöd, seine beiden besten Scorer abzugeben, kann normal keiner sein... :D

Normal oder im Forum, was jetzt? :lol:

5 824

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:22

Zitat

Original von DEGRotschwarz

Zitat

Original von Foppa

Zitat

Original von Meazza
Ist ja gut jetzt hier.
Wie wäre, sofern er jetzt nicht soviel Geld nimmt, da er jetzt ja schon ein nicht mehr so gutes Ansehen hat, wenn wir Johnson noch nachverpflichten. Ein Ausländer scheint immer ausser Gefecht, sei es verletzt oder gesperrt....?!?


Ist hoffentlich nicht dein ernst...


M. Johnson kann das Hockeyspiel nicht verlernt haben, obwohl die DEL Leistungen darauf schließen lassen.


...der Typ hat einfach einen elendigen Charakter, der hat ihm auch schon damals in der NHL im Wege gestanden..., Lance darf jeden Spieler der Welt kontaktieren, aber nicht solche Lustspieler wie Johnson einer ist.

5 825

Donnerstag, 8. Januar 2009, 19:40

Zitat

Original von scharfkantig

Zitat

Original von Headhunter

Zitat

Original von DEGShanahan

Zitat

Original von Lotte

Den geben wir nur im Doppelpack zusammen mit Collins ab. :I


Dem würde ich zustimmen.

DEGShanahan


Du hast Dich somit für den Posten zum Sportdirektor in Duisburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch... :D

So blöd, seine beiden besten Scorer abzugeben, kann normal keiner sein... :D

Normal oder im Forum, was jetzt? :lol:


Zum 1.Abschnitt: Sowohl als auch... ;)
Zum 2.Abschnitt: Normal nur im Forum... ;) Aber ich fürchte, dass das auch in freier Wildbahn passiert... :D

Beiträge: 2 552

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

5 826

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:39

Zitat

Original von Headhunter

Du hast Dich somit für den Posten zum Sportdirektor in Duisburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch... :D

So blöd, seine beiden besten Scorer abzugeben, kann normal keiner sein... :D


Höre auf mit den komischen gelben Gesichtern am Ende der Sätze. Das passt nicht, zu deinen Antworten. Die Art und Niveau, wie du und 2-3 andere hier mit mir diskutieren, ist mir einfach zu wider. Daher habe ich mich auch hauptsächlich in anderen Bereichen zuletzt hier aufgehalten und geschrieben. Ist ja genug Auswahl.

Zum Thema noch kurz, du weißt ganz genau warum ich das schreibe. Es gibt bessere Spieler als Reid und Collins, gerade was die Einstellung in der Vorrunde betrifft. Mit solchen Einstellungen, wird die DEG nie unter den Top 2 oder auf Top 1 zu finden sein. Das du dich damit identifizieren kannst, ist deine Sache. In Punkto Collins, ist jegliche objektive Diskussion sowieso mit dir zwecklos. Aber das ist ok, ich hatte auch schon Fav-Player auf die ich nichts kommen lassen wollte. Daher, das ist ok.

Und wie wichtig eine Spitzenplatzierung ist, hat das Heimrecht Berlin-DEG gezeigt, letzte Saison. Nochmal, wie ich es schon einmal schrieb, die 2 können es besser, was sie schon bewiesen haben.

DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

5 827

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:46

Zitat

Original von DEGShanahan
Zum Thema noch kurz, du weißt ganz genau warum ich das schreibe. Es gibt bessere Spieler als Reid und Collins, gerade was die Einstellung in der Vorrunde betrifft. Mit solchen Einstellungen, wird die DEG nie unter den Top 2 oder auf Top 1 zu finden sein. Das du dich damit identifizieren kannst, ist deine Sache. In Punkto Collins, ist jegliche objektive Diskussion sowieso mit dir zwecklos. Aber das ist ok, ich hatte auch schon Fav-Player auf die ich nichts kommen lassen wollte. Daher, das ist ok.


Jetzt schreibst du was von Top 1 oder 2 als wir noch 9. waren hat dir in einem Posting die Top 4 gereicht. Kann es sein das du deine Ansprüche immer anpasst? Ich habe manchmal das Gefühl das wir für dich 1. sein könnten du trotzdem was zu meckern hättest weil wir nicht attraktiv genug Eishockeyspielen würden.

Reid in dieser Saison eine lustlose Saison vorzuwerfen ist schon blanker Hohn. Das Collins nicht immer wie der große Kämpfer aussieht, da stimme ich dir zu, aber auch in den Playoffs spielt er nicht "auffälliger" was sein Einsatz angeht.

PaterBlauauge

Sonnenkönig

Beiträge: 1 853

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: abosluter Herrscher

  • Nachricht senden

5 828

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:52

Zitat

Original von DEGShanahan

Zitat

Original von Headhunter

Du hast Dich somit für den Posten zum Sportdirektor in Duisburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch... :D

So blöd, seine beiden besten Scorer abzugeben, kann normal keiner sein... :D


Höre auf mit den komischen gelben Gesichtern am Ende der Sätze. Das passt nicht, zu deinen Antworten. Die Art und Niveau, wie du und 2-3 andere hier mit mir diskutieren, ist mir einfach zu wider. [...]
DEGShanahan


Jeder kriegt halt den Diskussionsstil, den er verdient hat...
Bei manchen darf man es, was den Stil angeht, auch nicht übertreiben, damit sie nicht überfordert werden.
Und wir schmeißen Stein um Stein auf die Elf vom Niederrhein! Scheiß Borussia Mönchengladbach! Ja, du bist ein Scheiß Verein!

Beiträge: 2 552

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

5 829

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:09

Zitat

Original von GoForGoal

Jetzt schreibst du was von Top 1 oder 2 als wir noch 9. waren hat dir in einem Posting die Top 4 gereicht. Kann es sein das du deine Ansprüche immer anpasst? Ich habe manchmal das Gefühl das wir für dich 1. sein könnten du trotzdem was zu meckern hättest weil wir nicht attraktiv genug Eishockeyspielen würden.

Reid in dieser Saison eine lustlose Saison vorzuwerfen ist schon blanker Hohn. Das Collins nicht immer wie der große Kämpfer aussieht, da stimme ich dir zu, aber auch in den Playoffs spielt er nicht "auffälliger" was sein Einsatz angeht.


Ich denke, bei Platz 1, würde die DEG auch attraktiv spielen. Ob ich jetzt geschrieben habe, das mir die Top 4 gereicht hätte, weiß ich nicht mehr. Wird schon stimmen, wenn du es sagst. Ich sage es jetzt mal so, daß ist das mindeste, was ich mir vorstelle. Wenn ich vor der Saison ein Platz zwischen 6 und 8 tippe, heist es ja nicht, daß ich persönlich damit zufrieden bin. Und Platzierung 1 oder 2 war darauf bezogen, daß da alles passen muss. Von der Einstellung bis zur Spielweise.

Ich habe Reid keine komplette lustlose Saison vorgeworfen. Ich habe immer was von Teilzeiteinstellung geschrieben. Mag vielleicht ein wenig übertrieben sein, ok, aber das er es anders kann, hast du, sowie alle anderen in den letzten Play-offs gesehen. Das war schon beeindruckend.

Es ärgert mich halt, wenn ich mir vorstelle, wo die DEG stehen könnte, wenn die 2 mal ihr Potential richtig abrufen würden. Von Anfang an. Und das für die Nordamerikaner, die Vorrunde mehr oder weniger ein Einspielen auf den Höhepunkt ist, ist sicherlich auch nicht unbekannt.

DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

Beiträge: 2 552

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

5 830

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:18

Zitat

Original von PaterBlauauge

Jeder kriegt halt den Diskussionsstil, den er verdient hat...
Bei manchen darf man es, was den Stil angeht, auch nicht übertreiben, damit sie nicht überfordert werden.


Das Pater Blauauge darauf anspringt, wundert mich nicht. Nur, was eine andere Meinung oder Sichtweise mit verdienen oder Contra in Form von Niveauarmut zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Muss es aber auch glaube ich nicht. Ansonsten bestätigt mir dieses Posting von Pater Blauauge mal wieder, daß meine Entscheidung richtig war. Es ist genug Platz für alle da in diesem Forum mit seinen unterschiedlichen Bereichen.

DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

5 831

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:26

Zitat

Original von DEGShanahan
Ich denke, bei Platz 1, würde die DEG auch attraktiv spielen.


Klar, wie die Bayern früher! :rofl:

TUS FAN

Der einzig wahre 93

Beiträge: 1 677

Wohnort: GERRESHEIM

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

5 832

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:28

Zitat

Original von TheBeast

Zitat

Original von DEGShanahan
Ich denke, bei Platz 1, würde die DEG auch attraktiv spielen.


Klar, wie die Bayern früher! :rofl:



Wir würden jedes Spiel mit GLÜCK 1:0 gewinnen :yes: :yes: :yes: :vogel: :rofl:
Lasst die Ultras in Ruhe sie machen die Stimmung

5 833

Donnerstag, 8. Januar 2009, 22:43

Zitat

Original von DEGShanahan

Zitat

Original von GoForGoal

Jetzt schreibst du was von Top 1 oder 2 als wir noch 9. waren hat dir in einem Posting die Top 4 gereicht. Kann es sein das du deine Ansprüche immer anpasst? Ich habe manchmal das Gefühl das wir für dich 1. sein könnten du trotzdem was zu meckern hättest weil wir nicht attraktiv genug Eishockeyspielen würden.

Reid in dieser Saison eine lustlose Saison vorzuwerfen ist schon blanker Hohn. Das Collins nicht immer wie der große Kämpfer aussieht, da stimme ich dir zu, aber auch in den Playoffs spielt er nicht "auffälliger" was sein Einsatz angeht.


Ich denke, bei Platz 1, würde die DEG auch attraktiv spielen. Ob ich jetzt geschrieben habe, das mir die Top 4 gereicht hätte, weiß ich nicht mehr. Wird schon stimmen, wenn du es sagst. Ich sage es jetzt mal so, daß ist das mindeste, was ich mir vorstelle. Wenn ich vor der Saison ein Platz zwischen 6 und 8 tippe, heist es ja nicht, daß ich persönlich damit zufrieden bin. Und Platzierung 1 oder 2 war darauf bezogen, daß da alles passen muss. Von der Einstellung bis zur Spielweise.

Ich habe Reid keine komplette lustlose Saison vorgeworfen. Ich habe immer was von Teilzeiteinstellung geschrieben. Mag vielleicht ein wenig übertrieben sein, ok, aber das er es anders kann, hast du, sowie alle anderen in den letzten Play-offs gesehen. Das war schon beeindruckend.

Es ärgert mich halt, wenn ich mir vorstelle, wo die DEG stehen könnte, wenn die 2 mal ihr Potential richtig abrufen würden. Von Anfang an. Und das für die Nordamerikaner, die Vorrunde mehr oder weniger ein Einspielen auf den Höhepunkt ist, ist sicherlich auch nicht unbekannt.

DEGShanahan


Herrlich, Thomas...

Zunächst einmal, die Smilies waren wirklich so gemeint, aber nicht in Bezug auf Dich, sondern in Bezug auf den Unsinn, den Du mal wieder von Dir gegeben hast.

Man kann Reid und Collins in dieser Saison rein gar nichts vorwerfen. Beide arbeiten verdammt hart für den Erfolg des Teams - und das nahezu ausnahmslos. Collins ist mit Abstand unser bester Angreifer in dieser Saison, offensiv, wie vor allem auch defensiv, und Reid spielt ebenfalls auf einem konstant gutem bis sehr gutem Niveau.

Du machst es Dir verdammt leicht, einen Tabellenplatz, den man bislang durchaus aus ordentlichen Saisonverlauf verbuchen kann, Deinen Ansprüchen aber nicht genügt, an zwei Spielern festzumachen.

Die Gründe, warum die DEG nicht alles in Grund und Boden spielt, sind sicher nicht die Herren Collins oder Reid. Welche beiden neuen Stürmer hättest Du denn gerne an Ihrer statt?!? Mir fallen da aus der DEL keine zwei besseren Stürmer ein, die ich lieber hätte...

Wenn Du Dir die Mühe machen würdest, mal einen Blick auf die Breite zu werfen, dann wirst Du feststellen, dass hier das Problem der DEG liegt - und Du wirst auch feststellen, dass hier ganz klar der Unterschied zu Berlin und Mannheim in finanzieller Hinsicht sichtbar wird. Und selbst diese beiden Giganten sind noch nicht in Fernglasentfernung.

Auch das ganze Kramen in vergangenen Tagen ist in meinen Augen an den Haaren herbeigezogen. Reid brauchte eben eine gewisse Anlaufzeit, hat sicherlich auch heute noch das Problem, dass man keine 100% passenden Nebenleute für ihn hat, im letzten Jahr hatte er es gerade zu Beginn aber extrem, ab Januar war Reid konstant einer unserer besten. Collins scort im dritten Jahr sehr konstant und zuverlässig, gehört zu unseren besten Bully-Spielern, hat stets eine der besten +/- Statistiken bei uns - und DIR reicht das immer noch nicht?!?!

Thomas, such Dir nen Psychiater oder sonst was, aber lass Deine offensichtlichen DEG-Depressionen nicht immer an Dingen aus, die man nicht mal mit höchster Toleranz als "Standpunkt" bezeichnen kann. Das, was Du betreibst, ist in meinen Augen blanker Opportunismus und hat nichts mehr mit einer sachlichen Einschätzung einer Situation zu tun.

Wenn Dir alles so auf den Sack geht, dann bleib doch mit dem Arsch zuhause, schau Dir von mir aus die zweite Mannschaft an und erfreu Dich dort an "ehrlichem", unterklassigen Eishockey, dass im Normalfall nur dann Reize aussendet, wenn man sich für die Entwicklung junger Spieler interessiert, oder wie Du steif und fest auf die Brehmstraße fixiert bist.

Dir traue ich ehrlich gesagt auch zu, dass Du zu denjenigen gehörst, die an der Brehmstraße stehen und so Sätze von sich geben, dass das Spielniveau höher sei als bei der Profimannschaft.

Abschließend möchte ich noch Deinen Vorschlag von vor einigen Wochen aufgreifen. Ich denke, es ist wirklich besser, wenn wir beide im Stadion nicht mehr miteinander über Eishockey diskutieren. In meinen Augen bist Du wirklich ein hoffnungsloser Fall...

Ertrink Du ruhig weiter in Deinem Selbstmitleid...

5 834

Donnerstag, 8. Januar 2009, 22:53

Zitat

Original von PaterBlauauge
Ihr seid vielleicht dabei, aber ihr werdet nie dazu gehören!
Getrennt in den Farben - Vereint in der Sache
GEMEINSAM GEGEN HOFFENHEIM!


Pro Hoffenheim !!!
“Be careful with the cat. Don't say, that you have the cat in the sack, when you don't have the cat in the sack."

G. Trapattoni

5 835

Donnerstag, 8. Januar 2009, 22:53

Könnte das Persönliche nicht einfach in PNs ausgetragen werden? Das gehört hier einfach nicht hin...

5 836

Donnerstag, 8. Januar 2009, 23:14

Zitat

Original von Düssi

Zitat

Original von PaterBlauauge
Ihr seid vielleicht dabei, aber ihr werdet nie dazu gehören!
Getrennt in den Farben - Vereint in der Sache
GEMEINSAM GEGEN HOFFENHEIM!


Pro Hoffenheim !!!


Ist diese Einstellung nicht unvereinbar mit Deinen sonstigen Maßstäben?

Bevor jetzt wieder ein nach Mitleid und Hilfe bettelnder Kommentar á la DEGShanahan kommt: Diese Frage ist zu 100% ernst gemeint!


@TimMoers:

Nein, es ist in diesem Fall unvereinbar mit der Materie, denn DEGShanahan ist es, der immer wieder persönliche Empfindungen, die in keinster Weise sportlich belegbar sind, in diese Diskussion einbezieht, weil er offenbar nicht ansatzweise in der Lage ist, seine Kritik an Reid und Collins auch nur teilweise zu konkretisieren.
Pauschalverurteilungen wie "Teilzeitarbeiter" sind billige Polemik, die an den Haaren herbeigezogen ist. In den letzten drei Jahren gab es niemals fünf Spiele am Stück (zwei Vier-Spiele-Serien gab es), in denen Collins nicht scorte. Selbst im beschissen verlaufenen Jahr 2007/08 war er einer der Top-10-Scorer in der Liga und hatte eine +/- von 14 aufzuweisen und in dieser Saison rangiert Collins mit +15 immerhin auf Platz 7 dieser doch wichtigen Statistik. Das sind Werte, die man als Teilzeitarbeiter nicht schaffen kann.
Wenn er seinen Opportunismus, der sich wohl aus Verbitterung über den Wegzug von der Brehmstraße heraus entwickelte und offenbar zu einer tiefen Verbitterung führte, nicht in den Griff bekommt, dann kann man ihm auch nicht helfen. Allerdings darf er sich dann auch nicht darüber beschweren, dass es sachlich fundierten Gegenwind gibt.

5 837

Donnerstag, 8. Januar 2009, 23:16

Zitat

Original von timmoers
Könnte das Persönliche nicht einfach in PNs ausgetragen werden? Das gehört hier einfach nicht hin...


Für mich ist das nicht persönlich!

Da spricht jemand von "Niveau" und greift Personen mit nicht haltbaren
Behauptungen an!

Mir schwillt hier schon der Hals!

5 838

Donnerstag, 8. Januar 2009, 23:17

Zitat

Original von Headhunter

Zitat

Original von Düssi

Zitat

Original von PaterBlauauge
Ihr seid vielleicht dabei, aber ihr werdet nie dazu gehören!
Getrennt in den Farben - Vereint in der Sache
GEMEINSAM GEGEN HOFFENHEIM!


Pro Hoffenheim !!!


Ist diese Einstellung nicht unvereinbar mit Deinen sonstigen Maßstäben?

Bevor jetzt wieder ein nach Mitleid und Hilfe bettelnder Kommentar á la DEGShanahan kommt: Diese Frage ist zu 100% ernst gemeint!


@TimMoers:

Nein, es ist in diesem Fall unvereinbar mit der Materie, denn DEGShanahan ist es, der immer wieder persönliche Empfindungen, die in keinster Weise sportlich belegbar sind, in diese Diskussion einbezieht, weil er offenbar nicht ansatzweise in der Lage ist, seine Kritik an Reid und Collins auch nur teilweise zu konkretisieren.
Pauschalverurteilungen wie "Teilzeitarbeiter" sind billige Polemik, die an den Haaren herbeigezogen ist. In den letzten drei Jahren gab es niemals fünf Spiele am Stück (zwei Vier-Spiele-Serien gab es), in denen Collins nicht scorte. Selbst im beschissen verlaufenen Jahr 2007/08 war er einer der Top-10-Scorer in der Liga und hatte eine +/- von 14 aufzuweisen und in dieser Saison rangiert Collins mit +15 immerhin auf Platz 7 dieser doch wichtigen Statistik. Das sind Werte, die man als Teilzeitarbeiter nicht schaffen kann.
Wenn er seinen Opportunismus, der sich wohl aus Verbitterung über den Wegzug von der Brehmstraße heraus entwickelte und offenbar zu einer tiefen Verbitterung führte, nicht in den Griff bekommt, dann kann man ihm auch nicht helfen. Allerdings darf er sich dann auch nicht darüber beschweren, dass es sachlich fundierten Gegenwind gibt.


Mag ja alles sein, aber ihr tragt handfeste Fakten miteinander aus. Hier ist aber der Thread DEG GERÜCHTE und Ab- und Zugänge....
2007 Entwicklungshelfer in und für *öln
Seminar-Tätigkeit(en) für *ölner Erwachsene: Der aufrechte Gang;Das
Atmen; Deutsch ohne Grunzlaute; Das Arbeiten mit "Werkzeug",
hier: Babyrassel und Schnuller*

5 839

Donnerstag, 8. Januar 2009, 23:20

@Andre:

Ich habe mir diesen Thread nicht ausgesucht, sondern nur auf den Unsinn reflektiert. Soll ich demnächst einen Satz wie "Collins belegt mit +15 Platz 7 in der Liga" in "Collins könnte mit +15 auf Rang 7 in der Liga liegen" ändern? :)

Aber Du hast schon recht, nur: Sag das nicht mir, sondern unserem 94er-Freund...

Beiträge: 2 552

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

5 840

Donnerstag, 8. Januar 2009, 23:30

Alles weitere per PM Headhunter. Gehört nicht hier hinein.

DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.