Sie sind nicht angemeldet.

<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

11 761

Donnerstag, 18. März 2010, 07:30

Zitat

Original von Markus230169
jetzt müsste das Geld doch reichen um REID zu halten


hallo aus der schweiz, ich melde mich wieder mal. wie bereits vor wochen mal erwähnt, wir reid in die schweiz wechseln, ob ihr dies glauben wollt oder nicht. aber das war dazumal schon ziemlich geritzt. klar ist aber, dass sein neuer (alter) club noch den ligaerhalt schaffen muss.

11 762

Donnerstag, 18. März 2010, 07:35

Zitat

Original von Tobey

Zitat

Original von Markus230169
jetzt müsste das Geld doch reichen um REID zu halten


hallo aus der schweiz, ich melde mich wieder mal. wie bereits vor wochen mal erwähnt, wir reid in die schweiz wechseln, ob ihr dies glauben wollt oder nicht. aber das war dazumal schon ziemlich geritzt. klar ist aber, dass sein neuer (alter) club noch den ligaerhalt schaffen muss.


zum absteiger? und wenn? von mir aus tschöööööö
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 763

Donnerstag, 18. März 2010, 08:05

KLar ist es ärgerlich wenn Spieler wie Reid und MacDonald die DEG verlassen. Allerdings sollte man in der kommenden Saison so oder so zunächst die Abwehr verstärken. Caldwell und Holland sind eine absolute Katastrophe aufm Eis und den einen oder anderen guten Stürmer wird Nethery schon finden. Die wichtigsten Säulen (Collins, Aubin, Kreutzer, Murphy, P.Reimer) bleiben und mit Courchaine hat man einen guten Flügelstürmer. Vielleicht sollte man jetzt Joseph halten!? Spielt offensiv sehr ordentlich!!!
D...as
R...unde
M...uss
I...ns
E...ckige

### Die DEG darf nicht sterben ###

Beiträge: 1 206

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Produktmanager

  • Nachricht senden

11 764

Donnerstag, 18. März 2010, 08:07

Zitat

Original von Joe

Zitat

Original von Markus230169
jetzt müsste das Geld doch reichen um REID zu halten


Und was will man aktuell mit ihm? Reid überzeugt mich überhaupt nicht. Um MacDonald wäre es dagegen sehr schade.



liebe Mäckes als Reid halten !!!! Mäckes kämpft wenigstens immer u. ist nicht so verspielt. Aktuell ist es nichts anderes als brotlose Kunst was Reid abliefert. Vermute er ist im Gedanken schon woanders...
whatever it takes - we walk together

Beiträge: 1 206

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Produktmanager

  • Nachricht senden

11 765

Donnerstag, 18. März 2010, 08:11

Zitat

Original von Aquarius

Zitat

Original von DEGShanahan
Spieler kommen und gehen, aber vielleicht ein Grund, für die ganze sich andeutende Misere bzw. die momentane Verfassung ? Ist da vielleicht zuviel Unruhe im Laden ?
(...)

DEGShanahan


Oder zuviel Ruhe? Es gibt keine Vertragsgespräche; heute ist der 17.03., am 30.04. (?) laufen die Verträge aus.


Und wenn ich Kreis wäre, würde ich auf MacDonald auch zukünftig großen Wert legen. Das dürften die in Mannheim schon wissen, ohne dass Kreis nur ein Sterbenswörtchen hat verlauten lassen.





oh shit, hab ich überlesen. Schade, Mäckes hätten wir unbedingt halten müssen. Ist aber auch eine Sauerei wenn H. Kreis in der Olympiapause vielleicht gemeinsam mit Mäckes bei den Sch...mannerm unterschrieben haben....nehmt Reid gleich mit !!!!

Ich wünsche Berlin den Titel für die nächsten 100 Jahre. Wir gewinnen eh keinen Blumentopf mehr...u. die Mannemer sollen auch kein Meister werden.....s.....SAP/Hopp !! :twisted:

ja, ja, ich weiß, bitte keine Hinweise darauf das wir auch anderen früher die Spieler weggekauft haben....ist schon gut...so läuft es halt....ich muss aber meinen Frust los werden. Vielleicht gehen wir ja noch vor dem KEC Pleite !!!
whatever it takes - we walk together

Beiträge: 1 206

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Produktmanager

  • Nachricht senden

11 766

Donnerstag, 18. März 2010, 08:13

Zitat

Original von -Alex-

Zitat

Original von DEGShanahanZudem, könnte da H. Kreis seine Finger mit im Spiel haben ?

DEGShanahan


Davon ist auszugehen.



echte Unruhe hat Mannheim u. Kuhl in die DEG gebracht, indem man direkt nach der Entlassung von Mason unseren H. Kreis ins Spiel gebracht hat. Damit fing die Unruhe an....das war keine feine Art öffentlich in den Medien sofort nach H. Kreis zu rufen...das die die ganze Welt kaufen können, wissen wir alle. Ich habe mir eh gedacht, die nehmen direkt Reid u. Mäckes mit.
whatever it takes - we walk together

Beiträge: 1 206

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Produktmanager

  • Nachricht senden

11 767

Donnerstag, 18. März 2010, 08:18

Zitat

Original von DEGShanahan
Spieler kommen und gehen, aber vielleicht ein Grund, für die ganze sich andeutende Misere bzw. die momentane Verfassung ? Ist da vielleicht zuviel Unruhe im Laden ?

Zudem, könnte da H. Kreis seine Finger mit im Spiel haben ?

DEGShanahan



der Laden geht echt den Bach runter....

Ich glaube es sieht sehr übel mit den Finanzen aus. Wer weiß wer als Sponsor für die nächste Saison noch abspringen will....scheint ja gar kein Geld mehr vorhanden zu sein.Wir können kein Reid, Mäckes, Kreis halten, können aber wegen unsicherer Planung auch keine guten Leute aus der DEL holen.

Teure Spieler wie Reid u. Mäckes hätte man rechtzeitig ersetzen können....gibt ja in der Liga billige Spieler bei Kassel, Augsburg die Topleistungen bringen u. gute Scorerwerte haben u.s icher billliger sind. Die haben aber auch schon meistens bei anderen Vereinen unterschrieben, vermute ich - wie C. Murphy u. Engelhardt von Augsburg in HH. Das mit den schwarzen Vorhängen im Oberrang scheint ja zur Situation passend zu sein.


ich habe heute meinen schwarzmaler tag.
whatever it takes - we walk together

11 768

Donnerstag, 18. März 2010, 08:44

Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!

11 769

Donnerstag, 18. März 2010, 09:03

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!



Dem kann ich nur zustimmen! So wie hier ueber einzelne Personen geschrieben wird, ist mE nicht korrekt!

Aber: man hat ueber die gesamte Saison durch die bescheidene Spielweise und sollte sich das Taktieren am Ende bewahrheiten, viele Zuschauet vor den Kopf gehauen.

MK

Profi

Beiträge: 681

Wohnort: Von Künzelsau über Karlsruhe nach Düsseldorf

Beruf: IT/Software

  • Nachricht senden

11 770

Donnerstag, 18. März 2010, 09:10

Zitat

Original von 42

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!



Dem kann ich nur zustimmen! So wie hier ueber einzelne Personen geschrieben wird, ist mE nicht korrekt!

Aber: man hat ueber die gesamte Saison durch die bescheidene Spielweise und sollte sich das Taktieren am Ende bewahrheiten, viele Zuschauet vor den Kopf gehauen.


Im Dezember und Januar waren fast alle über die Spielweise noch begeistert
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint.

Konkret, Trommeln sind Stimmungssimulation und Gesangszerstörer

11 771

Donnerstag, 18. März 2010, 09:11

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!


Ob genug geld da ist oder nicht weiß noch keiner und man hätte auch durchaus wieder mehr geld mit dem Erreichen der POs. Wenn ein Kreis meint er kann nicht abwarten, dann soll er bitte gehen. Dann aber noch im Team zu wildern ist eine frechheit. Und davon gehe ich nun mal ganz einfach aus. Kreis wird schon mit in den Planungen der Adler stecken udn seine wünsche äußern.

Was Reid betrifft muss ich schmunzeln. Er spielt aus meiner sicht keine tolle saison. wenn andere glänzen, dann kann auch reid glänzen. wenn es nicht läuft, dann bringt sein kringeldrehen auch nichts
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 772

Donnerstag, 18. März 2010, 09:12

Zitat

Original von MK

Zitat

Original von 42

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!



Dem kann ich nur zustimmen! So wie hier ueber einzelne Personen geschrieben wird, ist mE nicht korrekt!

Aber: man hat ueber die gesamte Saison durch die bescheidene Spielweise und sollte sich das Taktieren am Ende bewahrheiten, viele Zuschauet vor den Kopf gehauen.


Im Dezember und Januar waren fast alle über die Spielweise noch begeistert


war das nicht die zeit in der wir mein 1/3 klasse gespielt haben und wir uns EVLT. blenden lassen haben?
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

MK

Profi

Beiträge: 681

Wohnort: Von Künzelsau über Karlsruhe nach Düsseldorf

Beruf: IT/Software

  • Nachricht senden

11 773

Donnerstag, 18. März 2010, 09:16

Zitat

Original von BenDoucet

Zitat

Original von MK

Zitat

Original von 42

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!



Dem kann ich nur zustimmen! So wie hier ueber einzelne Personen geschrieben wird, ist mE nicht korrekt!

Aber: man hat ueber die gesamte Saison durch die bescheidene Spielweise und sollte sich das Taktieren am Ende bewahrheiten, viele Zuschauet vor den Kopf gehauen.


Im Dezember und Januar waren fast alle über die Spielweise noch begeistert


war das nicht die zeit in der wir mein 1/3 klasse gespielt haben und wir uns EVLT. blenden lassen haben?


wenn man in dieser Zeit 9 Punkte Vorsprung auf den Dritten herausspielt kann das mit Blenden nicht so viel zu tun haben
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint.

Konkret, Trommeln sind Stimmungssimulation und Gesangszerstörer

11 774

Donnerstag, 18. März 2010, 09:21

Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...

Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.

11 775

Donnerstag, 18. März 2010, 09:22

@MK:
genau diese Spiele im Dez und Jan haben gezeigt, was das Team kann!
Und das foerdert in mir eher die Unzufriedenheit, wenn jetzt schnell alles vorbei waere


@Hai
die Fans sind schuld!! Hier zeigt sich wieder, welch grosse Kenner ihr in Koeln seid!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »42« (18. März 2010, 09:24)


11 776

Donnerstag, 18. März 2010, 09:23

Zitat

Original von Hai
Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...

Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


Geh du dich mal um Finanzen kümmern... :roll:

DEGCrack

Kreutzer-Anhänger

Beiträge: 1 448

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

11 777

Donnerstag, 18. März 2010, 09:23

Zitat

Original von Sheena

Zitat

Original von Hai
Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...

Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


Geh du dich mal um Finanzen kümmern... :roll:


Welche Finanzen? :rofl:
[null:zwo:elf] saves hockey!

11 778

Donnerstag, 18. März 2010, 09:26

Zitat

Zitat

Original von Hai
Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?


Ist man in Euren komischen Pleiteverein schon so bescheiden, das 10 Niederlagen aus den letzten 15 Spielen eine gute Bilanz wäre?

Zitat

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?


Sowas aus dem Munde eines Pleitehais ist schon nen witz

Zitat

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.


Ne Zuschauerdiskussion von nem Pleitehai :rofl:

Zitat

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


Und wieder mal. Wo ist die eigene Haustüre? Junge geh weiter am Deutzer bahnhof arbeiten oder betteln oder sonstwas. Wo warst Du Großmaul eigentlich vor 1-2 Wochen?
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 779

Donnerstag, 18. März 2010, 09:27

Zitat

Original von MK

Zitat

Original von BenDoucet

Zitat

Original von MK

Zitat

Original von 42

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter wie hier von einigen über unseren bald ehmaligen Couch denken oder Sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu erstetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!



Dem kann ich nur zustimmen! So wie hier ueber einzelne Personen geschrieben wird, ist mE nicht korrekt!

Aber: man hat ueber die gesamte Saison durch die bescheidene Spielweise und sollte sich das Taktieren am Ende bewahrheiten, viele Zuschauet vor den Kopf gehauen.


Im Dezember und Januar waren fast alle über die Spielweise noch begeistert


war das nicht die zeit in der wir mein 1/3 klasse gespielt haben und wir uns EVLT. blenden lassen haben?


wenn man in dieser Zeit 9 Punkte Vorsprung auf den Dritten herausspielt kann das mit Blenden nicht so viel zu tun haben


wenn 10 Minuten oder 20 Minuten sehr gutes Hockey ausreichen um den Vorsprung rauszuspielen :zwinker:

Ich will auch nicht über die saison (bis ein paar wochen vor der olympia pause) nicht meckern. Aber was hier in den letzten 15 spielen (mit ausnahme Köln/Berlin/Iserlohn) geboten wurde ist eine frechheit.
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 780

Donnerstag, 18. März 2010, 09:33

Ich glaube, ich muss mein Posting relativieren/korrigieren:

nicht die gesamte Saison war bescheiden!!
Sep/ Okt/Nov und Feb/Maerz und dazwischen 2 Monate sehr gute Spiele, die bei Allen die Hoffnung genaehrt haben, dass diese Saison unsere wird!!