Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 206

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Produktmanager

  • Nachricht senden

11 781

Donnerstag, 18. März 2010, 09:38

Zitat

Original von Hai
Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...

Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


:!:

das kann man leider nicht leugnen....
whatever it takes - we walk together

Stelzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 540

Wohnort: Düsseldorf, zwischen Brehmstrasse und Dome

  • Nachricht senden

11 782

Donnerstag, 18. März 2010, 09:45

Zitat

Hai
Bescheidene Spielweise?!? Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden... Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!? Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben... Wo wart Ihr die ganze Saison? Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena? Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht? Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht. In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern... Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


Da gebe ich dir doch glatt mal recht!

Nur die , die im Stadion Woche für Woche und vielleicht auswärts sind, können nichts dazu.

Nach dem Spiel gegen Euch Ende Januar kam der Knackpunkt. Die Mannschaft hat sich mit Bannern bei den Zuschauern bedankt, alle waren glücklich und zufrieden. Sonntags dann Heimspiel gegen Hamburg, Oberrang für 10 € und ca. 4500 Zuschauer, wobei es eher nach 3500 aussah. Nicht , dass ich mit einer vollen Hütte gerechnet hätte, aber so um die 6000 hätten es nach den Januar - Leistungen schon sein können bei 9 Punkten Vorsprung auf Platz 2.

Wenn die Mannschaft nach Betreten des Eises auch nur annähernd so enttäuscht war wie ich, reicht das bis zum Ende der Saison.

Es ist von der Geschäftsführung aber jetzt nur vernünftig, Geld, welches nicht vorhanden ist, auch nicht auszugeben. Wohin das führt, sieht man an Pleiten der vergangenen Jahre und jetzt auch bei Euch.

Man kann nicht z. B. Kreutzer für weniger Geld weiterverpflichten, um bei anderen "auf Teufel komm raus" massig draufzupacken. Wie soll man das vermitteln.

Irgendwann spielen dann halt nur noch Mannheim und Berlin die Meisterschaft aus.


Allerdings steigert sich die "Bescheidene Spielweise" jetzt unverständlicherweise von Woche zu Woche, da darf sich meine Unzufriedenheit auch mit steigern.
In den hoffentlich richtigen Play - Offs steigert sich ja auch der finanzielle Beitrag, der von meinem Dauerkartenkonto abgebucht wird.
Man sollte mal die Fans fragen, wann sie Zeit für den Besuch der Heimspiele haben ! :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stelzi« (18. März 2010, 09:50)


paul99

Meister

Beiträge: 2 640

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

11 783

Donnerstag, 18. März 2010, 10:00

Zitat

Original von new yorker indian

Zitat

Original von Hai
Bescheidene Spielweise?!?
Mein Gott sind die Düsseldorfer wieder schnell unzufrieden...
Ihr beschwert euch über die Spieler, was ist mit euch?!?

Die jetzige Situation bzgl. Vertragsverlängerungen hat sich die Fanszene doch selbst zuzuschreiben...
Wo wart Ihr die ganze Saison?
Wie oft hattet Ihr noch nicht mal 5.000 Zuschauer in der Arena?
Wie oft habt Ihr in den Heimspielen nicht euren kalkulierten Zuschauerschnitt erreicht?

Die Mannschaft war erfolgreich, aber eure Heimspiele waren trotz den gesenkten Eintrittspreisen fast immer schlecht besucht.

In meinen Augen haben die Fans die jetzige Situation zu verantworten
Ihr dürft euch eigentlich nicht wundern...

Schade für die DEG, dass die gute Mannschaft scheinbar nicht zu halten ist.


:!:

das kann man leider nicht leugnen....


Tja leider...
Wobei ja nun leider der Sport ein Geben und Nehmen ist. Leider ist das Nehmen unter einem Großteil der Fanszene weiterverbreitet, als das Geben...

11 784

Donnerstag, 18. März 2010, 10:10

Wow das ist eine Schwarzmalerei,

die Saison (trotz der Ups & Downs) war komplett betrachtet eine der besten die wir seit langem gesehen haben. Deutlich mehr "sehbare" Spiele zu Hause als die Jahre davor.

Und wir Meckern Meckern Meckern (Teils zu Recht), aber hilft dieses Gemeckere unsere Laune für die "wirklich wichtige Phase", oben zu halten?

HALLLOOOOOOOOOOOO es ist bald Playoffs und die Mannschaft ist deutlich näher an einer Playoffform als wir Fans!

Ich glaube wir sollten mal zwei so Jahre durchmachen wie die Tunfische, damit man weiß was man an so einer Saison hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GoForGoal« (18. März 2010, 10:10)


MK

Profi

Beiträge: 682

Wohnort: Von Künzelsau über Karlsruhe nach Düsseldorf

Beruf: IT/Software

  • Nachricht senden

11 785

Donnerstag, 18. März 2010, 10:14

Zitat

Original von 42
@MK:
genau diese Spiele im Dez und Jan haben gezeigt, was das Team kann!
Und das foerdert in mir eher die Unzufriedenheit, wenn jetzt schnell alles vorbei waere

...


Das bestreite ich ja auch nicht, ich habe dir nur widersprochen, weil du von der gesamten Saison geschrieben hattest.
Das Gegenteil von gut ist gut gemeint.

Konkret, Trommeln sind Stimmungssimulation und Gesangszerstörer

paul99

Meister

Beiträge: 2 640

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

11 786

Donnerstag, 18. März 2010, 10:14

Zitat

Original von GoForGoal
Wow das ist eine Schwarzmalerei,

die Saison (trotz der Ups & Downs) war komplett betrachtet eine der besten die wir seit langem gesehen haben. Deutlich mehr "sehbare" Spiele zu Hause als die Jahre davor.

Und wir Meckern Meckern Meckern (Teils zu Recht), aber hilft dieses Gemeckere unsere Laune für die "wirklich wichtige Phase", oben zu halten?

HALLLOOOOOOOOOOOO es ist bald Playoffs und die Mannschaft ist deutlich näher an einer Playoffform als wir Fans!

Ich glaube wir sollten mal zwei so Jahre durchmachen wie die Tunfische, damit man weiß was man an so einer Saison hat.


:!:

Beiträge: 1 283

Wohnort: Hilden

Beruf: Eventmanager

  • Nachricht senden

11 787

Donnerstag, 18. März 2010, 10:16

:!:

Zitat

Original von paul99

Zitat

Original von GoForGoal
Wow das ist eine Schwarzmalerei,

die Saison (trotz der Ups & Downs) war komplett betrachtet eine der besten die wir seit langem gesehen haben. Deutlich mehr "sehbare" Spiele zu Hause als die Jahre davor.

Und wir Meckern Meckern Meckern (Teils zu Recht), aber hilft dieses Gemeckere unsere Laune für die "wirklich wichtige Phase", oben zu halten?

HALLLOOOOOOOOOOOO es ist bald Playoffs und die Mannschaft ist deutlich näher an einer Playoffform als wir Fans!

Ich glaube wir sollten mal zwei so Jahre durchmachen wie die Tunfische, damit man weiß was man an so einer Saison hat.


:!:
:!: :!: :!: Und das will was heissen bei der Leistung gestern.

11 788

Donnerstag, 18. März 2010, 10:42

Eine Katastrophen-Saison ist sehr unangenehm, eine weitere fast unerträglich :zwinker:
Aber dennoch kommen die Fans nach wie vor in die Arena.
Bei uns gibt es auf anderer Ebene sehr große Probleme.
Daran können jedoch die Fans nichts ändern...

Die Zuschauerzahlen sind bei euch das wohl größte Problem.

Wenn man eure Saison doch mal realistisch betrachtet:
- Die DEG hat sehr viele gute Spiele gezeigt
- Die Fans waren total euphorisch was die Meisterschaft anging
- Die DEG spielt fast die ganze Saison oben mit
- Wir wurden gleich zwei mal von euch vorgeführt
- Auch gegen "schlechte" Mannschaften wurde häufig gewonnen
- Es gab einige deutliche Siege
- Ihr seid die wohl einzige Mannschaft, die in einer Serie die Eisbären packen könnte.Vielleicht noch Mannheim
etc...

Es ist doch schade, dass eine gute Saison mit reduzierten Eintrittspreisen so wenig Zuschauer in den Dome lockt.

Ihr seid einfach viel zu kritisch...
Dies belegen ja auch oftmals die Forumsbeiträge und die Zuschauerzahlen.
Honoriert doch endlich mal die guten Leistungen der letzten Jahre und füllt endlich mal häufiger den Dome :daumen:

Sonst dürft ihr euch über einen eventuell schlechteren Kader in der nächsten Saison nicht wundern und schon gar nicht beschweren...

11 789

Donnerstag, 18. März 2010, 10:51

Zitat

Original von GoForGoal
Es ist wirklich bitter, wie hier von einigen über unseren bald ehemaligen Coach denken oder sprechen. Oder wie auch wichtige Säulen des Teams, welche aus finanzellen Gründen wohl nicht gehalten werden können, niedergemacht werden.

Wenn kein Geld da ist, ist kein Geld da....

Wichtig ist, das die Herrschaften auf dem Eis endlich den PO-Turbo zünden.

BigMac und auch Reid sind einfach nicht zu ersetzen! Aber man wird andere Spielertypen finden. Die ähnliche Aufgaben übernehmen können. Wird ein sehr interessanter Sommer!


Kann man so unterschreiben.

Dass es vier, fünf Vereine gibt, die gleich gute oder bessere finanzielle Möglichkeiten haben als wir, dürfte unbestritten sein. Leben kann man anderenorts auch recht gut, und hier zu spielen ist auch nicht vergnüglicher als im Nirgendwo und ganz ohne Tradition.

Dass Kreis Spieler weglockt, halte ich ebenfalls für ein Gerücht.
Die Liga ist trotz ihrer Größe doch recht überschaubar. Man müsste schon mit Blindheit geschlagen sein, wenn einem besondere Spieler nicht besonders auffallen würden.

Wir haben gestern zwar wieder ein Spiel gesehen, das die Welt nicht brauchte, aber es wäre trotzdem an der Zeit, dass wir Fans uns aufrappeln. Ohne uns wird das alles nichts.

11 790

Donnerstag, 18. März 2010, 11:26

Zitat

Original von Hai
Eine Katastrophen-Saison ist sehr unangenehm, eine weitere fast unerträglich :zwinker:
Aber dennoch kommen die Fans nach wie vor in die Arena.
Bei uns gibt es auf anderer Ebene sehr große Probleme.
Daran können jedoch die Fans nichts ändern...

Die Zuschauerzahlen sind bei euch das wohl größte Problem.

Wenn man eure Saison doch mal realistisch betrachtet:
- Die DEG hat sehr viele gute Spiele gezeigt
- Die Fans waren total euphorisch was die Meisterschaft anging
- Die DEG spielt fast die ganze Saison oben mit
- Wir wurden gleich zwei mal von euch vorgeführt
- Auch gegen "schlechte" Mannschaften wurde häufig gewonnen
- Es gab einige deutliche Siege
- Ihr seid die wohl einzige Mannschaft, die in einer Serie die Eisbären packen könnte.Vielleicht noch Mannheim
etc...

Es ist doch schade, dass eine gute Saison mit reduzierten Eintrittspreisen so wenig Zuschauer in den Dome lockt.

Ihr seid einfach viel zu kritisch...
Dies belegen ja auch oftmals die Forumsbeiträge und die Zuschauerzahlen.
Honoriert doch endlich mal die guten Leistungen der letzten Jahre und füllt endlich mal häufiger den Dome :daumen:

Sonst dürft ihr euch über einen eventuell schlechteren Kader in der nächsten Saison nicht wundern und schon gar nicht beschweren...


Das was in Düsseldorf passiert ist, hat sich doch in den letzten 10 Jharen quasi abgezeichnet. Und freue dich, das ihr noch recht gute Zuschauerzahlen habt, die Euch aber auch ein Loch in die Kassen haut.
Wir haben Jahrzente die Zuschauerstatistik abgeführt, hatten die größte Fan-Gemeinde im Deutschen Eishockey und haben über euch gelacht.

Lieber Hai, spielt ihr mal 2 Jahre in der Zweiten Liga.
Seid von jetzt auf gleich nichts mehr...dann habt Ihr auch ein Riesen Problem mit den Zuschauer.Es ist immer leicht, auf andere zu Ziegen..aber kennst du de ganzen Hintergründe?Alles was in Düsseldorf seit gut 15 Jahren passiert ist?

Ihr habt doch jetzt schon Einbrüche mit den Zuschauern.Und nur die Topspiele holen Euch raus....

11 791

Donnerstag, 18. März 2010, 11:40

Zitat

Original von GoForGoal
HALLLOOOOOOOOOOOO es ist bald Playoffs und die Mannschaft ist deutlich näher an einer Playoffform als wir Fans!

Ich glaube wir sollten mal zwei so Jahre durchmachen wie die Tunfische, damit man weiß was man an so einer Saison hat.


Dann scheint LN ja auch ein schwarzmaler zu sein
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 792

Donnerstag, 18. März 2010, 11:48

Zitat

Original von BenDoucet

Zitat

Original von GoForGoal
HALLLOOOOOOOOOOOO es ist bald Playoffs und die Mannschaft ist deutlich näher an einer Playoffform als wir Fans!

Ich glaube wir sollten mal zwei so Jahre durchmachen wie die Tunfische, damit man weiß was man an so einer Saison hat.


Dann scheint LN ja auch ein schwarzmaler zu sein


Trotzdem (wenn es den so kommt) ist die Leistung und Form des Teams deutlich näher an einer "Playoffleistung" als die "Leistung/Bereitschaft" der Fans.

Nix mit "schwarzmalerei etc."

Es bezog sich einzig und alleine auf die Playoffleistung. Wenn LN denkt, das der ggf. durchgeführte Schritt der richtige ist. Er ist dafür verantwortlich! Wir Fans können "Dick wie wir sind", uns es bequem machen und mit dem Finger in der Nase, schön schreiben / sagen was richtig ist und was nicht, weil wir keine Verantwortung haben! (Was auch sehr gut ist, bei vielem (sogar fast allem) was hier so von sich gegeben wird)

11 793

Donnerstag, 18. März 2010, 11:54

ist doch schwachsinn. wenn das team leistung bringt, dann ist auch stimmung in der bude. Wenn das Team unterirdisch spielt dann nicht. Dann wird wieder erzählt die fans sind sooooo schlecht und das team kann doch nix dafür.

Das die Leistung grotte ist zeigt die Entlassung des Trainers
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 794

Donnerstag, 18. März 2010, 11:56

Zitat

Original von BenDoucet
ist doch schwachsinn. wenn das team leistung bringt, dann ist auch stimmung in der bude. Wenn das Team unterirdisch spielt dann nicht. Dann wird wieder erzählt die fans sind sooooo schlecht und das team kann doch nix dafür.

Das die Leistung grotte ist zeigt die Entlassung des Trainers


Deine Einstellung halte ich für Quatsch :)

Aber das darf jeder selbst für sich Handeln wie er will. Ich glaube aber das wir aneinander vorbei reden.

11 795

Donnerstag, 18. März 2010, 11:57

Zitat

Original von GoForGoal

Zitat

Original von BenDoucet
ist doch schwachsinn. wenn das team leistung bringt, dann ist auch stimmung in der bude. Wenn das Team unterirdisch spielt dann nicht. Dann wird wieder erzählt die fans sind sooooo schlecht und das team kann doch nix dafür.

Das die Leistung grotte ist zeigt die Entlassung des Trainers


Deine Einstellung halte ich für Quatsch :)

Aber das darf jeder selbst für sich Handeln wie er will. Ich glaube aber das wir aneinander vorbei reden.


Stimmt ist quatsch. sieht man nie im dome das es so ist. kommentierst du nicht das webradio? bei dem dauernden genörgel über die leistung des teams dort wundert mich deine einstellung nun in diesem fred
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 796

Donnerstag, 18. März 2010, 12:02

Oh warum wundert es dich? Wenn etwas "schlecht" aussieht, sollte man das auch so sagen. Ich bin aber tortzdem der Meinung das die Einstellung auf den Rängen einfach nicht stimmt!

Bzw. die Einstellung auf dem Eis, deutlich besser ist, als die auf den Rängen.

Sanjoe

Profi

  • »Sanjoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 449

Wohnort: Meerbusch/Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11 797

Donnerstag, 18. März 2010, 13:01

Die EHN schreibt: "Zudem soll der Deutsch-Kanadier (Kreis) auch Stürmer Craig MacDonald mit zum DEL-Rekordmeister (Mannheim) nehmen"

11 798

Donnerstag, 18. März 2010, 13:02

Zitat

Original von Sanjoe
Die EHN schreibt: "Zudem soll der Deutsch-Kanadier (Kreis) auch Stürmer Craig MacDonald mit zum DEL-Rekordmeister (Mannheim) nehmen"


verleumdnung :vogel: :rofl:(sorry goal)
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

11 799

Donnerstag, 18. März 2010, 13:02

Zitat

Original von Sanjoe
Die EHN schreibt: "Zudem soll der Deutsch-Kanadier (Kreis) auch Stürmer Craig MacDonald mit zum DEL-Rekordmeister (Mannheim) nehmen"


Ja ich denke das gilt als sicher und wir sollten uns nach einem Ersatz umsehen...
Heja DEG :mega:

11 800

Donnerstag, 18. März 2010, 13:03

Zitat

Original von BenDoucet

Zitat

Original von Sanjoe
Die EHN schreibt: "Zudem soll der Deutsch-Kanadier (Kreis) auch Stürmer Craig MacDonald mit zum DEL-Rekordmeister (Mannheim) nehmen"


verleumdnung :vogel: :rofl:(sorry goal)

Bitte bitte :)