Sie sind nicht angemeldet.

<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 766

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

4 501

Freitag, 30. September 2011, 12:00

Meine Angestelltenkosten belaufen sich täglich auf fast 600.000, also das 10-fache von dem für die Spieler. Da ich mit dem Geld so über die Runden komme, immer auch einen satten Transferüberschuss erziele, langt es in der Saison meistens irgendetwas am Stadion zu machen. Gut, die Angestellten sind reichlich teuer. Da sollte ich mal etwas dran machen.

4 502

Freitag, 30. September 2011, 13:36

Trotz besserer ATW und Aufstieg in Liga II zwei unterirdisch, schlechte HS Angebote abgelehnt. Kann mich da meinem Vorschreibern nur anschliessen,das ist mehr als lächerlich. :roll: MS war Gott sei danke akzeptabel und wurde gestern schon akzeptiert. Jugis waren auch Schrott, aber da will ich mich diese Saison nicht beschweren.

toms.

Fortgeschrittener

Beiträge: 523

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

4 503

Freitag, 30. September 2011, 21:16

HS 3* abgelehnt, wobei die drei Sterne heute deutlich schlechter waren als die drei Sterne gestern.

MS 5* und 300000€ die Woche mehr als letzte Saison, passt !

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 456

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

4 504

Samstag, 1. Oktober 2011, 10:33

Und wieder 1* mit 400 Mille weniger angeboten bekommen. Mal sehen was Lotto morgen sagt.

Sodele, ich hab mal was provozierendes in PPM in Fragen und antworten geschrieben.

War ja heute in den News zu lesen, dass man nun rigoroser bis zur lebenslangen Sperre gegen Manager vorgeht, die Pflichtspiele mit abgesprochenen niedrigsten Energiewerten gegeneinander besteiten.
Da müsste die 1. Liga in D rückwirkend fast komplett gesperrt werden. Aber halt, Nein, die sind so stark, da spielt man bis zum entscheidenden Spiel um dwn Meistertitel und die Teilnahme an der CL auf sehr niedrig und niedrig. Zufällig natürlich, weil man ja durch die Bank bei gut 1000 Spielern in der Liga die 20- 40 Nationalspieler schonen muss. Daher ist da mit Sicherheit überhaupt keine Form der stillschweigenden Übereinkunft der Mehrheit gegeben, sondern reiner Zufall ist da am Werk.

Wie überwacht man das? Wertet die Engine das aus? Ui, da sehe ich Gefahr für alle, so wie die Engine Spiele ausknobelt und Sponsorengelder verteilt.

Private Nachrichten überwachen?

Da kann mir hier von den einkehrenden unbezahlten Mitarbeitern von PPM jeder erzählen was er will, seine Eingeteichterten Doktrinen runterbeten, aber für mich ist es so, dass gerade die 1. Liga in D, diese Kaste der "Besten der Besten" , also Besten Teams, Besten Liga und dadurch natürlich, selber gefühlt und oft so auftretend in den Foren, Besten Managern - zufällig meistens auch am längsten dabei aber das zählt ja eher weniger- die Liga ist, wo mit Energie einfach am deutlichsten rumgemacht wird, ja ich sage sogar manipuliert wird.

Es ist doch sowas von befremdlich, wenn dort bis ins Finale hinein auf niedrig und sehr niedrig gespielt wird, als ginnge es um nichts, ausser um - wie ja vor rund 2 Wochen von einem dieser Topmanager behauptet wurde - sehr stark darum durch Energiesparen bessere Trainingsergebnisse zu erzielen, damit die Spieler noch schneller in der Werten steigen, da man da ja international mithalten muss, beispielsweise Brasilien. Klar, sicher doch. Und Rosen sind Topfpflanzen und BMW fährt noch in der Formula One.

Diese Liga hat doch sowas von deutlich eine Absprache, wie auch immer, gehabt- sei es stillschweigende seit Jahren gewachsene Übereinkunft- sind eh immer die gleichen, Auf u. Absteiger mit eingerechnet und ab und an bricht mal eine Neuer da ein, oder wie auch immer. Und in anderen Ländern sieht es genaus so aus. Je höher, je mehr niedrig und sehr niedrig immer gegeneinander. Weil alle aif Trainingsfortschritt gehen. Bis in die Finals.

Gut, sind wir mittelmässigen und schlechten Manager nicht von betroffen, wir müssen kämpfen um zu überleben und minimale Verbesserungen über längere Zeiträume erzielen, aber seltsamerweise wird in unseren Ligen dies gegeneinander mit ganz anderen Einsatzstufen versucht zu erreichen.

Und ehrlich, die wichtigste Frage! Wie werden wir denn da überwacht? Ist es indirekt nun eine Aufforderung Mitbewerber anzuschwärzen damit die in die Überwachungsschiene kommen?

Warum hat PPM es eigentlich zugelassen, dass erste Ligen im Grunde wettbewerbsfremd spielen? Warum hat man denn da nicht schon lange interveniert?

PPM sucks more and more.
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

4 505

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:33

Mediensponsor 4 Sterne und 30.000 € mehr als vorher. Beschissen, aber wahrscheinlich besser als der Zufallsvertrag morgen.
Hauptsponsor natürlich wieder komplett fürn Arsch. Zum 3. Mal in Folge (bei 3 Angeboten 1 Stern (!!!!) und ne halbe Mio weniger als vorher. Gehts eigentlich noch? Bei 3 / 3 Angeboten jeweils 1 Stern? Ernsthaft, das ist die absolute Krönung an Scheisse.

4 506

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:38

Ich darf mich jetzt auch auf den morgigen Pflichtsponsor freuen :roll:

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 456

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

4 507

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:49

Zitat

Original von chriser
Ich darf mich jetzt auch auf den morgigen Pflichtsponsor freuen :roll:


Der muss zu mir und hat für dich keine Zeit!
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

toms.

Fortgeschrittener

Beiträge: 523

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

4 508

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:11

Zitat

Original von chriser
Ich darf mich jetzt auch auf den morgigen Pflichtsponsor freuen :roll:


Ich auch... :kotz:

Steffen

Schon zum Spaß hier!

Beiträge: 1 343

Wohnort: Düsseldorf (Wohn"haft" München)

Beruf: Zivi

  • Nachricht senden

4 509

Sonntag, 2. Oktober 2011, 00:36

Zitat

Original von toms.

Zitat

Original von chriser
Ich darf mich jetzt auch auf den morgigen Pflichtsponsor freuen :roll:


Ich auch... :kotz:


dito...

4 510

Sonntag, 2. Oktober 2011, 09:23

2 Sterne und knapp 100.000 Euro weniger als letztes Jahr. Dämliches Drecksspiel.

4 511

Sonntag, 2. Oktober 2011, 09:47

:rofl: :rofl: :rofl:

Warum spielste denn dann noch? :blumen:

4 512

Sonntag, 2. Oktober 2011, 10:35

3* und ca. 1,2Mio mehr als letzte Saison. Weniger als ich erwartet habe, aber mehr als mir bis jetzt angeboten worden ist.

4 513

Sonntag, 2. Oktober 2011, 14:33

Zitat

Original von Rhein Bär
und in meiner Liga mit einem Aufpasser versehen*, der dann rein zufällig auch aufgestiegen ist. :Flöt:

Wer soll das sein ? :lol:

Zitat

Original von Rhein Bär
Die albernen Werbemaßnahmen sind allerdings belustigend sorry Bo frank, aber die Zeit der fürTieschörtstuichalles ist bei mir schon lange vorbei.

Nun , ich bin da völlig illusionsfrei , aber die Werbebotschaft war nun nicht unbedingt für die etwas ältere Generation gedacht ... :kuss:

Zitat

Original von Rhein Bär
Ich überleg noch ob ich weiterpokern soll , weil eigentlich kann’s Geldtechnisch nur besser werden, als jetzt.

Auf jeden Fall , wenn alle Angebote wirklich mies waren , kann es eigentlich nur noch besser werden ! :zwinker:

Zitat

Original von Rhein Bär
* Völlig bescheuert, weil was ich mit meinem Geld mache dürfte doch wohl mir überlassen bleiben. Aber nicht bei ppm. :D

Dies ist deshalb nicht der Fall , weil diejenigen Manager , die von unterirdischen Verkaufsmassnahmen profitieren , einen erheblichen Wettbewerbsvorteil gegenüber allen anderen Managern erzielen würden . :altermann:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bo-Frank« (2. Oktober 2011, 14:34)


Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 456

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

4 514

Sonntag, 2. Oktober 2011, 15:27

Aber es gutheissen, wenn komplette Meisterschaften in höchsten Ligen auf sehr niedrig bis ins letzte Finalspiel gespielt werden..

Ich fass es nicht.

Zwangszuweisung waren 4* und 300 Mille/Woche weniger. Durch 300 Mille/Woche bei TV mehr also ziemlich exakt gleiches Geld. Enttäuschend vom 5* über die 1* bis zum 4* Angebot, aber zum überleben kann es ja reichen. Nun muss ich noch genügend Leute in meiner Liga finden, die zufällig bis zum Finale auf sehr niedrig spielen, auch ohne Nationalspieler, aber Trainingssynergie, dann fühl ich mich 1. klassig. Aber sicher ist das Absprache...............in ner unteren Liga.
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

4 515

Sonntag, 2. Oktober 2011, 16:09

Zitat

Original von Rot Gelb seit 75
Aber es gutheissen, wenn komplette Meisterschaften in höchsten Ligen auf sehr niedrig bis ins letzte Finalspiel gespielt werden..
Ich fass es nicht.

Ich kann nicht wirklich eine Benachteiligung erkennen .
Da alle beteiligten Teams auf sehr niedrig spielten , war ein absolut identisches Niveau der Spielwichtigkeit gegeben , somit keine Bevorzugung oder Benachteiligung irgendeines Teams die Folge.
Einzig und allein für die Nati ein "Vorteil" nicht mit halbtoten Spielern zur WM antreten zu müssen . :zwinker:

4 516

Sonntag, 2. Oktober 2011, 16:15

Geil wie man cheaten schön reden kann. Und das von einem Offiziellen aus dem PPM Team.

4 517

Sonntag, 2. Oktober 2011, 16:30

Zitat

Original von chriser
Geil wie man cheaten schön reden kann. Und das von einem Offiziellen aus dem PPM Team.

Deshalb lege ich mir noch lange keinen Maulkorb an !
Du solltest ruhig etwas sparsamer und überlegter mit dem Begriff cheaten umgehen , wenn du tatsächlich dieser Meinung bist , wäre eine sachliche Begründung sehr hilfreich !

4 518

Sonntag, 2. Oktober 2011, 16:48

Kein Problem.

Erstmal die Definition für Cheaten aus Wikipedia:

Zitat

Als Cheat (englisch für Betrug, Schwindel) wird die Möglichkeit bezeichnet, in einem Computerspiel selbst oder durch externe Programme den Spielverlauf in einer nicht dem gewöhnlichen Verlauf entsprechenden Weise zu beeinflussen.


Dann die Erklärung Deiner PPM Kollegen:

Zitat

In letzter Zeit gab es eine wachsende Zahl an Fällen, wo Manager sich mit anderen abgesprochen haben, Ligaspiele auf niedriger oder sehr niedriger Wichtigkeit zu spielen. Wir möchten klarstellen, dass dies ein schwerer Verstoß gegen die Regeln ist. Es wird als Cheating angesehen und ist unfair gegenüber den anderen Managern, vor allem diejenigen, die in dem gleichen Wettbewerb spielen.


Ich denke, dass das Erklärung genug ist oder? Eine Absprache innerhalb eines Spieles, völlig egal welche Vor- oder Nachteile dadurch entstehen, ist ein "Betrugsversuch". Also auch eine Absprache alle Spiele auf sehr niedrig zu spielen, auch wenn es auf den ersten Blick für keinen innerhalb der Liga Nachteile mit sich bringt. Trotzdem ist es ein Verstoss gegen bestehende Regeln.

4 519

Sonntag, 2. Oktober 2011, 17:08

Zitat

Original von chriser
Erstmal die Definition für Cheaten aus Wikipedia:

Zitat

Als Cheat (englisch für Betrug, Schwindel) wird die Möglichkeit bezeichnet, in einem Computerspiel selbst oder durch externe Programme den Spielverlauf in einer nicht dem gewöhnlichen Verlauf entsprechenden Weise zu beeinflussen.

Dies ist genau die Frage , in welcher Weise entsprach der Spielverlauf nicht dem gewöhnlichen Verlauf ?

Zitat

Original von chriser
Dann die Erklärung Deiner PPM Kollegen:

Zitat

In letzter Zeit gab es eine wachsende Zahl an Fällen, wo Manager sich mit anderen abgesprochen haben, Ligaspiele auf niedriger oder sehr niedriger Wichtigkeit zu spielen. Wir möchten klarstellen, dass dies ein schwerer Verstoß gegen die Regeln ist. Es wird als Cheating angesehen und ist unfair gegenüber den anderen Managern, vor allem diejenigen, die in dem gleichen Wettbewerb spielen.

Nicht optimal übersetzt worden , es müsste "Es wird als Cheating angesehen und ist unfair gegenüber den anderen Managern, vor allem gegenüber denjenigen , die in dem gleichen Wettbewerb spielen." heissen .

Zitat

Original von chriser
Ich denke, dass das Erklärung genug ist oder? Eine Absprache innerhalb eines Spieles, völlig egal welche Vor- oder Nachteile dadurch entstehen, ist ein "Betrugsversuch". Also auch eine Absprache alle Spiele auf sehr niedrig zu spielen, auch wenn es auf den ersten Blick für keinen innerhalb der Liga Nachteile mit sich bringt. Trotzdem ist es ein Verstoss gegen bestehende Regeln.

Ich denke eher , hier sind Absprachen gemeint , die Ergebnisse der Saison , respektive der Playoffs betreffen .
Deshalb noch mal :
Da alle beteiligten Teams auf sehr niedrig spielten , war ein absolut identisches Niveau der Spielwichtigkeit gegeben , somit keine Bevorzugung oder Benachteiligung irgendeines Teams die Folge.
Einzig und allein für die Nati ein "Vorteil" nicht mit halbtoten Spielern zur WM antreten zu müssen .
Die top-Ergebnisse in der laufenden WM sind durch die gute Arbeit der Nati-Trainer zustande gekommen , der Energielevel der eingesetzten Spieler war dabei sicherlich auch hilf(reich) :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bo-Frank« (2. Oktober 2011, 17:13)


toms.

Fortgeschrittener

Beiträge: 523

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

4 520

Sonntag, 2. Oktober 2011, 21:48

Das Zocken hat sich gelohnt. 5 Sterne wurden es am Ende und ca. 300000 € mehr in der Woche. :yes:

Die Beste Nachricht des letzten Tages der Saison 8. Deutschland gewinnt die Bronzemedaille bei der PPM-Weltmeisterschaft. Gratulation an unseren Nationaltrainer reich und seinen Co. Creinfeld.