You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Posts: 15,957

Occupation: man lümmelt sich so durch

  • Send private message

21

Monday, February 28th 2011, 10:45pm

Quoted

Original von pattifan

Quoted

Original von Rot-Gelbe-DEG

Quoted

Original von pattifan


:!: :!: :!:

Was mich an dem Tag erstaunt hat, das Leute es nervig fanden, dass die Kids mit den Plastikklatschen spielten...wörtlich...da müssen aber mal die Begleiter etwas drauf achten..es stört sehr. Ich hab nur noch mit dem Kopf geschüttelt. Da war doch mal richtig Leben in der Bude, natürlich musste man schon etwas im Umlauf aufpassen mit Bier und Wasser in der Hand, dass man von den Kids nicht angerempelt wurde. Ich fand die Aktion sehr schön..gerne wiederholen :yes:


Also da muß ich die Kinder in Schutz nehmen, keines der vielen Kinder hat mein Wasser durch Anrempeln verschüttet ! :rofl:


Da haste aber Glück gehabt :)


Nö, ich war schlau und habe mir Bier gekauft ! :zwinker:
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

This post has been edited 1 times, last edit by "Rot-Gelbe-DEG" (Feb 28th 2011, 10:48pm)


DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,681

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

22

Tuesday, March 1st 2011, 12:15am

Quoted

Original von Rot-Gelbe-DEG

Quoted

Original von pattifan

Quoted

Original von Rot-Gelbe-DEG

Quoted

Original von pattifan


:!: :!: :!:

Was mich an dem Tag erstaunt hat, das Leute es nervig fanden, dass die Kids mit den Plastikklatschen spielten...wörtlich...da müssen aber mal die Begleiter etwas drauf achten..es stört sehr. Ich hab nur noch mit dem Kopf geschüttelt. Da war doch mal richtig Leben in der Bude, natürlich musste man schon etwas im Umlauf aufpassen mit Bier und Wasser in der Hand, dass man von den Kids nicht angerempelt wurde. Ich fand die Aktion sehr schön..gerne wiederholen :yes:


Also da muß ich die Kinder in Schutz nehmen, keines der vielen Kinder hat mein Wasser durch Anrempeln verschüttet ! :rofl:


Da haste aber Glück gehabt :)


Nö, ich war schlau und habe mir Bier gekauft ! :zwinker:


:lol:

Fetty

Professional

Posts: 778

Location: Solingen

Occupation: Diplom Betriebskfm.

  • Send private message

23

Wednesday, March 23rd 2011, 2:42pm

Sorry, dass ich den Thread noch mal aus der Versenkung hole...


aber



Ich habe heute einen Anruf von einem Kollegen bekommen, wo er mich gefragt hat, ob ich die VVK Stellen kenne, die auch DEG Karten haben.
Hintergrund: Er war mit seinem Sohn beim Schools Day gg HH im Dome und sein Sohn wollte jetzt unbedingt noch mal zum Eishockey, so dass er sich entschieden hat, mit seinem Sohn am Sonntag zum 3. VF Spiel noch mal zum Spiel zu kommen :yes: :punk: :yes:
Natürlich habe ich ihm die Auskunft sehr gerne gegeben. :zwinker:

Also Liebe DEG - ich würde mal sagen - mit dem Schools Day habt ihr alles richtig gemacht!!
______

Es macht richtig viel Spaß zur DEG zu gehen. :thumbup:

24

Wednesday, March 23rd 2011, 3:37pm

Die DEG hat auch die Schulen/Vereine, die beim schools day vor Ort waren, in der letzten Woche noch einmal angeschrieben und auf vergünstigte Konditionen beim Ticketkauf hingewiesen.

Wie das genau ablaufen soll, oder ob es sich um die üblichen 50 % auf Kinderkarten ahndelt, kann ich allerdings nicht sagen.

Aber gut, dass man diese Wege geht.

Dieses Jahr hat man wirklich alles versucht, Leute in den Dome zu locken, aber trotz attraktivem Eishockey kommt nur der harte Kern.

Ich glaube, wer jetzt noch über fehlendes Engagement meckert, der ist hier fehl am Platze.

Aber auch diejenigen sterben wahrscheinlich (leider) nicht aus.

This post has been edited 1 times, last edit by "Lionheart" (Mar 23rd 2011, 3:38pm)


Posts: 22,594

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

25

Monday, December 7th 2015, 5:50pm

Anmeldefrist für ersten „schools day“ verlängert;
Oberrang ist bereits ausverkauft; Restkarten im Mittelrang, sowie Stehplätze verfügbar!

Der Run auf den nächsten „schools day“ der Düsseldorfer EG hält weiterhin an! Rund zehn Tage vor dem nächsten Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am Freitag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, im ISS Dome wurden schon weit über 10.000 Tickets verkauft. Darunter befinden sich zahlreiche Kinder und Jugendliche von Schulen und Sportvereinen aus dem Großraum Düsseldorf. Aufgrund des enormen Zuspruchs hat die DEG die Anmeldefrist für den „schools day“ jetzt bis zum 7. Dezember verlängert.



Volle Hütte und das gegen Nürnberg :yes:

Auch wenn ich die Termine (freitags + beim nä. Mal auch noch Iserlohn) nicht verstehe, die Menge an Karten musste erstmal absetzen :punk:
Nur die :deg:

26

Monday, December 7th 2015, 5:57pm

Quoted

Anmeldefrist für ersten „schools day“ verlängert;
Oberrang ist bereits ausverkauft; Restkarten im Mittelrang, sowie Stehplätze verfügbar!

Der Run auf den nächsten „schools day“ der Düsseldorfer EG hält weiterhin an! Rund zehn Tage vor dem nächsten Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers am Freitag, 11. Dezember, 19.30 Uhr, im ISS Dome wurden schon weit über 10.000 Tickets verkauft. Darunter befinden sich zahlreiche Kinder und Jugendliche von Schulen und Sportvereinen aus dem Großraum Düsseldorf. Aufgrund des enormen Zuspruchs hat die DEG die Anmeldefrist für den „schools day“ jetzt bis zum 7. Dezember verlängert.



Volle Hütte und das gegen Nürnberg :yes:

Auch wenn ich die Termine (freitags + beim nä. Mal auch noch Iserlohn) nicht verstehe, die Menge an Karten musste erstmal absetzen :punk:

die Lehrer machen das sonntags nicht, da sie eine Sondergenehmigung bräuchten, um da einen Schulausflug zu machen. außerdem ist am nächsten Tag keine Schule. das sind die Gründe für den Freitag ;)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Posts: 22,594

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

27

Monday, December 7th 2015, 6:04pm

Danke für die Aufklärung!
Nur die :deg:

This post has been edited 1 times, last edit by "chillywilly" (Jan 28th 2016, 10:22pm)


Posts: 22,594

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

28

Wednesday, December 9th 2015, 12:07pm

Leider wird es wieder ziemlich unruhuig in der Halle werden durch die vielen Kidis ! Viele die wieder auf ihr Handy glotzen, Teens die gar nicht mehr aufhören zu quatschen , nur nicht über das Spiel .
Ich kann solchen Aktionen nix abgewinnen und bin froh wenn sie wieder vorbei sind !
Ja und nein. Für den Moment ist das schon etwas nervig, aber wenn von den 5.000 Kids 100 Spaß an der Sache finden, und davon 50 demnächst mit Mami und Papi wiederkommen, haben alle etwas davon.

Die Handyglotzer, Buchleser etc. hast Du doch auch bei regulären Spielen.
Die Kids werden eingebunden und angefixt, das ist die Hauptsache und das kann Jeder auch bis zu 4x die Saison verkraften.
Gib denen Klatschpappen und es ist mehr "Stimmung" als bei jedem K*lnderby!
Nur die :deg:

stevie

Professional

Posts: 808

Location: Düsseldorf

  • Send private message

29

Wednesday, December 9th 2015, 4:18pm

Wenn wir wieder so zwischen 8-13 Tore schießen, haben die gar keine Zeit zum Handyglotzen.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Tabaluga501

Professional

Posts: 985

Location: Dormagen

  • Send private message

30

Thursday, December 10th 2015, 6:20am

Hat eigentlich jemand die Firma Dussmann informiert, das morgen mit erhötem Zuschauer Aufkommen zu rechnen ist ? :D

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,651

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

31

Thursday, December 10th 2015, 7:32am

Sie haben extra 5 Studenten mehr eingestellt und 2 Päckchen Würstchen werden in Reserve gehalten :kaffee:
Die Biervorräte haben sie dafür vermutlich verzehnfacht. :rofl:
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

Horst

Professional

Posts: 632

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

32

Sunday, December 13th 2015, 2:42pm

Alles in Allem wars schon sehr nervig.Ab mitte 2.Drittel konnten sich die Kids,dank anerzogenem ADS,nicht mehr aufs Spiel konzentrieren.Toben,klettern über Sitze,Rumgeschubse und ,aus dem Oberrang,werfen mit Popcorn waren angesagt.Und wenn man die verzogenen Blagen dann zur Ordnung mahnt,darf man sich von Eltern/Lehrern,statt das sie ihrem Erziehungsauftrag nachkommen,noch dumme Sprüche anhören.
Um es mit Andreas Rebers zu sagen:"Erziehung ist möglich,morgens mit der Dachlatte eins drüber.Dann fliegen die Ohrstöpsel raus und man kann sich anständig konzentrieren."Aber Rebers muss man mögen. :rofl:

Falko_DIN

Professional

Posts: 605

Location: Dinslaken

  • Send private message

33

Sunday, December 13th 2015, 2:51pm

Die "Erwachsenen" auf der Haupttribüne waren auch nicht viel besser.

Leute, die grundsätzlich zu spät aus der Pause kommen, mit 4 Bier aus dem DEG-Treff in der Hand, und dann mitten im Drittel nochmal nachtanken gehen. Mein Gott, warum gehen die nicht einfach in die Kneipe, oder bleiben einfach im Treff.

Posts: 3,205

Location: Düsseldorf

  • Send private message

34

Sunday, December 13th 2015, 5:08pm

Kann ich so nicht bestätigen. Nette Erwachsene (ein Vater z.B., der schon vorher um Verständnis bittet, dass es heute etwas unruhig werden könnte), lebhafte Kinder, aber alles im Rahmen. Mag auch daran liegen, dass ich von "kleinen Leuten" nicht erwarte, dass sie ein Spiel in ganzer Länge diszipliniert verfolgen, weil sie einen ausgeprägten Bewegungsdrang haben. Die meisten reagieren auf einen freundlichen Hinweis, im Gegensatz zu so manchem erwachsenen Fan. "Meine" Kinder dürfen gerne alle wiederkommen. :)

Horst

Professional

Posts: 632

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

35

Sunday, December 13th 2015, 5:32pm

Kann ich so nicht bestätigen. Nette Erwachsene (ein Vater z.B., der schon vorher um Verständnis bittet, dass es heute etwas unruhig werden könnte), lebhafte Kinder, aber alles im Rahmen. Mag auch daran liegen, dass ich von "kleinen Leuten" nicht erwarte, dass sie ein Spiel in ganzer Länge diszipliniert verfolgen, weil sie einen ausgeprägten Bewegungsdrang haben. Die meisten reagieren auf einen freundlichen Hinweis, im Gegensatz zu so manchem erwachsenen Fan. "Meine" Kinder dürfen gerne alle wiederkommen. :)

Nicht das ich besonders empfindlich wäre aber:ich muss kein Verständnis dafür aufbringen,wenn der Vater/Lehrer seine kleinen so wenig im Griff hat,dass das komplette Umfeld nur noch genervt ist.Mitte des ersten Drittels erzählte ein Vater der hinter mir saß,seiner sehr kleinen Tochter was von Krokodilen und Polizei.Das Kind hatte schlicht und ergreifend noch nichts beim Eishockey zu suchen.Vom Grundgedanken ist der Schulausflug ja ne nette Idee allerdings wäre ich schon dafür,ein Mindestalter zu benennen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horsti (13.12.2015)

Posts: 3,205

Location: Düsseldorf

  • Send private message

36

Sunday, December 13th 2015, 5:42pm

Tja, so unterschiedlich sind die Erfahrungen. Deswegen habe ich ja "meine" Kinder geschrieben. ;)
Angenehmer wäre es wohl, wenn alle Eltern wüssten, was sie ihren Kindern abverlangen/zumuten können. Aber ...

nachbar

Master

Posts: 2,341

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

37

Sunday, December 13th 2015, 6:50pm

Die "Erwachsenen" auf der Haupttribüne waren auch nicht viel besser.

Leute, die grundsätzlich zu spät aus der Pause kommen, mit 4 Bier aus dem DEG-Treff in der Hand, und dann mitten im Drittel nochmal nachtanken gehen. Mein Gott, warum gehen die nicht einfach in die Kneipe, oder bleiben einfach im Treff.



Stimmt genau , was erlauben die sich beim Spiel 4-6 Bier zu trinken ,aber so Leute gibt's nunmal ,ich befürchte die sind mit denen verwandt die sich immer aufregen ,das in den Unterbrechungen keine oder eben selten(Gott sei Dank ) Mucke läuft ,sollen die doch in die Disse gehen wenn se Musik haben wollen.
Das bringt mich übrigens zum einzigen Minuspunkt von Freitag , da spielt der Plattenreiter ganze 2 x was an und kommt damit genau in 2 aufkeimende Fangesänge ,super Timing sowas und mit ein Grund ,warum sich dieser Quatsch bei uns hoffentlich nicht durchsetzt .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst (13.12.2015)

38

Monday, December 14th 2015, 7:49pm

Die "Erwachsenen" auf der Haupttribüne waren auch nicht viel besser.

Leute, die grundsätzlich zu spät aus der Pause kommen, mit 4 Bier aus dem DEG-Treff in der Hand, und dann mitten im Drittel nochmal nachtanken gehen. Mein Gott, warum gehen die nicht einfach in die Kneipe, oder bleiben einfach im Treff.



Stimmt genau , was erlauben die sich beim Spiel 4-6 Bier zu trinken ,aber so Leute gibt's nunmal ,ich befürchte die sind mit denen verwandt die sich immer aufregen ,das in den Unterbrechungen keine oder eben selten(Gott sei Dank ) Mucke läuft ,sollen die doch in die Disse gehen wenn se Musik haben wollen.
Das bringt mich übrigens zum einzigen Minuspunkt von Freitag , da spielt der Plattenreiter ganze 2 x was an und kommt damit genau in 2 aufkeimende Fangesänge ,super Timing sowas und mit ein Grund ,warum sich dieser Quatsch bei uns hoffentlich nicht durchsetzt .

Die "Erwachsenen" auf der Haupttribüne waren auch nicht viel besser.

Leute, die grundsätzlich zu spät aus der Pause kommen, mit 4 Bier aus dem DEG-Treff in der Hand, und dann mitten im Drittel nochmal nachtanken gehen. Mein Gott, warum gehen die nicht einfach in die Kneipe, oder bleiben einfach im Treff.



Stimmt genau , was erlauben die sich beim Spiel 4-6 Bier zu trinken ,aber so Leute gibt's nunmal ,ich befürchte die sind mit denen verwandt die sich immer aufregen ,das in den Unterbrechungen keine oder eben selten(Gott sei Dank ) Mucke läuft ,sollen die doch in die Disse gehen wenn se Musik haben wollen.
Das bringt mich übrigens zum einzigen Minuspunkt von Freitag , da spielt der Plattenreiter ganze 2 x was an und kommt damit genau in 2 aufkeimende Fangesänge ,super Timing sowas und mit ein Grund ,warum sich dieser Quatsch bei uns hoffentlich nicht durchsetzt .


Es ist den 3 oder 4 Weihnachtsfeiern geschuldt die Firmen und Fanclubs dort veranstaltt haben, wird gerne bei Freitagspielen im Dezember gemacht. Es waren Leute total abgefüllt vor der Türe, die sind das ganze Spiel nicht in der Halle gewesen. Nur Bierstand und qualmen, aber hey, eingeladen zum Essen und trinken. Ist im Dezember immer wieder so. Da steht man an, es kommen Leute und holen 20 Bier, der nächst 16 Bier und wenn das Spiel wieder losgeht hat man Glück drangekommen zu sein. Und 4 Bier darf man pro Person eigentlich nicht mitnehmen, nur 2, da ansonsten der Verdacht besteht, man verteilt die Biere an andere.

39

Tuesday, December 15th 2015, 7:09am

find den Schools Day vom Prinizp her garnicht so verkehrt, nur sollte man sich vllt Überlegen das ganze auf 2/3.000 Karten zu limitieren.

Klar volle Halle schön und gut keine Frage, aber wenn ich seh das teilweise eine "Moral" an den Tag gelegt wird das sich Hinterm Gast-Tor alle setzen und nichtmal bei Toren aufstehen oder gar klatschen finde ich das schon leicht verfehlt (und nein es war nicht der Gästeblock ;-) ) gleiches gilt teilweise für den Oberrang.


Mit den Weihnachtsfeiern, okay ist eben so. Wenn die eh keine Lust auf das Spiel haben und dann draußen bleiben ists mir lieber als einfach sich mitten rein stellen und blöde Kommentare abzugeben.

40

Tuesday, December 15th 2015, 6:37pm

Das ist der DEG ziemlich egal. Wichtig ist, die Halle war mal wieder voll. Laut war es auch meist und ob da welche austehen, jubeln oder nicht, sich Bier holen oder nicht, stört die DEG doch nicht. Mich eigentlich auch nicht. Man muss halt versuchen neues Publikum zu gewinnen, da hat man halt bei solchen Aktionen alles dabei. Vom Märchenonkel der zu kleinen Tochter bis zum Dauerläufer zum All in Bier und den scheeigsamen oder blasenschwachen. Es gibt ja noch keine Verhaltensregeln für neue oder Ab- und An Zuschauer, wie sie sich zu verhalten haben, dass es dem Oft Zusvhauer genehm ist, egal in welchem Block. Und im Oberrang dürfte sich ja keiner gestört fühlen, da der ja auch nur für die Köln-muss-ich-hin Leute auf ist. Das letzte was mich nach so einem Spiel und Sieg stören könnte, das wären andere Zuschauer.