Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 659

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:41

Pinguine trennen sich von Collins, Rosa und Hambly

Nach eingehenden Gesprächen zwischen der Sportlichen Leitung, den Spielen und Beratern trennen sich die Pinguine mit Mike Collins, Marco Rosa und Tim Hambly von drei weiteren Spielern.

Mike Collins wechselte als punktbester DEL2-Scorer im Sommer 2015 aus Kassel an den Niederrhein. In seiner Zeit bei den Schwarz-Gelben absolvierte Collins 8 Spiele in der Champions Hockey League und 104 DEL-Partien (26 Tore / 33 Assists). Stürmer Marco Rosa war erst im vergangenen Sommer zu den Pinguinen gestoßen. In der Champions Hockey League erzielte Rosa in vier Spielen 2 Tore und 1 Assist. In der Deutschen Eishockey Liga gelangen dem gebürtigen Kanadier in 45 Spielen 10 Tore und 11 Assists. Auch Tim Hambly war erst zur vergangenen Spielzeit zu den Krefeld Pinguinen gestoßen und hatte 52 Spiele in der DEL absolviert (2 Tore / 12 Assists).

Matthias Roos, Sportlicher Leiter: “Wir arbeiten täglich am Kader für die kommende Spielzeit. Bei den drei Spielern waren wir bis zuletzt in Gesprächen und haben uns nun gegen einen neuen Vertrag entschieden.“


Quelle: https://www.telekomeishockey.de

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:56

ein Norweger aus Schweden

https://www.krefeld-pinguine.de/news/nor…ch-krefeld.html

Für die Stavanger Oilers hat der Neuzugang zwischen 2011 und 2016 insgesamt 187 Vorrundenspiele mit 56 Toren, 90 Vorlagen, 146 Strafminuten sowie einem Wert von + 93 in der +/- Statistik vorzuweisen. Zudem kommen 80 Playoff-Spiele mit 10 Toren, 21 Vorlagen, 40 Strafminuten und einem Wert von + 19 hinzu. Neben den A-Länderspielen für sein Heimatland hat er auch an einer U-18 sowie an zwei U-20 Weltmeisterschaften für Norwegen teilgenommen. „Mathias hat drei A-Weltmeisterschaften in Serie gespielt und bewiesen auf hohem Niveau agieren zu können.
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 1. August 2017, 19:08

Mancari geht

Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

185

Montag, 28. August 2017, 22:53

Teamcheck

Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 7. September 2017, 18:23

Der 30 jährige französische Nationalspieler A. Manavian wid nicht lizensiert (Verteidiger)

Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:38

Stürmer Jordan Caron kommt

Nur die :deg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chillywilly« (11. Oktober 2017, 06:41)


188

Dienstag, 10. Oktober 2017, 22:41

Stürmer Crack Jordan kommt


Nicht ganz, der gute heisst Jordan Caron.
Death is the winner in any war

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

189

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 06:42

Stürmer Crack Jordan kommt

Nicht ganz, der gute heisst Jordan Caron.

NHL wäre auch ein komischer Vorname gewesen
Nur die :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 659

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

190

Samstag, 18. November 2017, 15:32

Torhüter Dimitri Pätzold kommt aus Straubing

Die Pinguine haben am Samstag mit Dimitri Pätzold vom Liga-Konkurrenten Straubing einen neuen Torhüter verpflichtet.
Der 34-jährige Schlussmann, der bei den Tigers nach der Verpflichtung des Kanadiers Drew MacIntyre nur noch die Nummer drei war,
soll Patrick Klein entlasten, da eine Rückkehr von Andrew Engelage weiterhin nicht absehbar ist.
Der Krefelder Torhüter hatte am 22. Oktober beim Spiel in Ingolstadt eine Gehirnerschütterung erlitten.
Pätzold wird spätestens am Montag in Krefeld erwartet und könnte seinen Tag später gegen Nürnberg im Kader stehen.

Trainer Adduono erklärte: ".... Da die Rückkehr von Andrew jedoch weiterhin ungewiss ist, mussten wir reagieren und sind froh, mit Dimitri einen erfahrenen Torhüter zu bekommen."
Krefeld muss zudem dafür nicht die letzte Ausländerlizenz nutzen.

Quelle: http://www.eishockeynews.de/

paul99

Meister

Beiträge: 2 374

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

191

Freitag, 24. November 2017, 06:15

Kindergarten - Fussballgebahren hat bei Eishockey nichts zu suchen - RICHTIG SO!!!
Stadionverbote in Krefeld
Hauptsache die dürfen noch mit im Sambazug fahren...

192

Freitag, 24. November 2017, 11:16

Kindergarten - Fussballgebahren hat bei Eishockey nichts zu suchen - RICHTIG SO!!!
Stadionverbote in Krefeld
Hauptsache die dürfen noch mit im Sambazug fahren...
Wobei man da ehrlich gesagt nicht ganz durchblickt.
Die Vorwürfe sind jedenfalls recht gering - man muss sehen, was schlussendlich dabei herauskommt.
Dass bereits Ermittlungsverfahren Stadionverbote rechtfertigen, ist auch eine sehr zweischneidige Sache: Es ist doch logisch, dass da jetzt auch diverse Unbeteiligte betroffen sind, deren Verfahren eingestellt werden oder die gar freigesprochen werden.

Eines ist allerdings klar: Aus Frust darüber, dass man bei Staatsanwaltschaft und Polizei auf dem Zettel steht, der Mannschaft einen Liebesentzug zu demonstrieren, ist schon ... naja... irgendwie typisch Krefeld.

Noch nicht einmal der Verein hat damit direkt etwas zu tun.

Und dass sich ein Staatsanwalt denkt: „Uh - die klatschen nicht. Einstellung!“ oder das bei der DEL irgendjemanden juckt, glaube ich nicht... :rolleyes:

193

Freitag, 24. November 2017, 19:19



Und dass sich ein Staatsanwalt denkt: „Uh - die klatschen nicht. Einstellung!“ ... :rolleyes:


Es soll Juristen geben die früher mal selber den Puck geschoben haben. ;)
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG